Frage von TBBT96, 24

Bewerbung während der Ausbildung wie formulieren?

Hey, ich lerne in diesem Jahr aus und bin mir sicher, dass ich nicht übernommen werde. Um sicher zu gehen dass ich nach der Ausbildung keinen festen Job habe, will ich schon jetzt, vor dem Beenden meiner Ausbildung Bewerbungen schreiben. Dann kann ich später frei entscheiden, ob ich dort bleiben will oder nicht. Jetzt meine Frage: wie schreibt man so eine Bewerbung am besten weil man das ja irgendwie erwähnen muss, dass man noch in der Ausbildung ist? Kennt ihr da irgendwelche Vorlagen oder Seiten wo man speziell solche herbekommt? Danke schon mal :)

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Ausbildung & Bewerbung, 9

Hallo TBBT96,

Deine Situation ist keineswegs so besonders, wie Du glaubst. Vielmehr geht es hier - genau wie bei allen anderen Bewerbungen - vor allem um Individualität.

Daher: der gleiche Rat wie immer in solchen Fällen: schreib einen Entwurf und stell ihn hier zwecks Verbesserungsvorschlägen ein (bitte vollständig und anonymisiert)!

Anregungen findest Du in der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/dossier-bewerbungsschreiben-das-gehort-ins-anschreiben/

Antwort
von CreativeBlog, 12

Möchtest du denn die Tätigkeiten wechseln? Wenn nicht dann...

einfach erwähnen, das du neue Herausforderungen in Bewegung ziehen möchtest. Würde ich mal sagen.

Mfg und viel Erfolg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten