Frage von luvU2, 122

Bewerbung unhöflich?

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie mit ihrer Sektärin am Telefon besprochen, bewerbe ich mich nun schriftlich um einen Praktikumsplatz.

Antwort
von konstanze85, 62

Ist das alles?

Das ist doch nur der Einleitungssatz.

Antwort
von habakuk63, 49

Du möchtest die Stelle nicht wirklich, oder?

Falls du wirklich diese Praktikumsstelle haben möchtest sollten verschiedene Informationen in der Bewerbung stehen.

Wer bist du und warum möchtest du ein Praktikum absolvieren.

Was für eine Praktikum und wie lange.

Was wäre ein möglicher Zeitraum / Beginn.

Was erwartest du von dem Praktikum, was ist dein Ziel für dieses Praktikum.

das ist das Mindeste was ICH erwarten würde, ansonsten landet die "Bewerbung im Papierkorb. Auf dein Schreiben würde ich nicht antworten (lassen).

Antwort
von Dotter1981, 81

Unhöflich nicht, würde es aber anders (förmlicher) schreiben: " (...) unter Bezug auf das Telefonat mit Frau XY schicke ich Ihnen meine Praktikumsbewerbung." Im Prinzip kannst du das auch ganz weglassen, das steht ja schon in der Betreffzeile.

Antwort
von Tybalt9999, 40

Kennst du den Spruch "Honig ums Maul schmieren?" Mach das. Erzähl, warum du unbedingt bei diesem großartigem Unternehmen ein Praktikum machen möchtest. Und erwähne, warum du genau in diesem Bereich arbeiten willst.

Antwort
von LovelyShiba, 53

Unhöflich ist das nicht, aber ein Bisschen 08/15, wenn du mich fragst. :)

Antwort
von Gerneso, 24

Oh je...... was für ein Praktikum ist soll das sein? Hoffentlich keins im Büro, da wird etwas mehr im Anschreiben erwartet.

Sehr geehrte Damen und Herren

Hast Du am Telefon nicht nach einem Namen gefragt, an wen Du die Bewerbung richten darfst? Dann lieber an die Person direkt schicken, mit der Du gesprochen hast und nicht an "Damen und Herren".....

wie mit ihrer Sektärin am Telefon besprochen

Hast Du Dir nicht mal den Namen der Dame notiert, mit der Du gesprochen hast? Sehr schlecht......

bewerbe ich mich nun schriftlich um einen Praktikumsplatz.

Und weiter????

Wer bist Du? Warum möchtest Du das Praktikum machen? Was bringst Du mit? Warum möchtest Du gerne bei Firma xy das Praktikum machen?

Zuerst einmal bedankt man sich für das "freundliche und interessante Telefonat mit Frau xy und freut sich für das Angebot eine Bewerbung um einen Praktikumsplatz einreichen zu dürfen".......

Antwort
von Numinos2, 38

Sehr einheitlich und Einfallslos.

Antwort
von BalTab, 23

Wo ist der Rest der Bewerbung? Mit dem Einleitungssatz kann man nicht viel anfangen"!

Außerdem heißt es Sekretärin, und nicht Sektärin, und bist du sicher, dass es wirkliche eine Sekretärin war? Wenn das eine Sachbearbeiterin war, kannst du Bewerbung eh vergessen.

Ach ja:; Der Begriff Sekretärin wird übrigens AUCH nicht mehr wirklich häufig benutzt. Die Damen heißen zb "Teamassistentin"


Antwort
von SerenaEvans, 20

Am Telefon hättest du

1. Nach dem Namen der Ansprechpartner fragen sollen

2. Nach dem Namen der Sektretärin fragen sollen. Sie trotz Telefonat nur mit Funktion aufzuführen ist unhöflich.

Antwort
von Baltarsar, 18

Naja unhöflich nicht, allerdings die Sektärin gibt es nicht. :D

Wenn du sie nicht richtig schreiben kannst oder den Namen auch nicht mehr kennst, schreibs einfach wie folgt:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie telefonisch mit Ihrer Mitarbeiterin besprochen, möchte ich mich bei Ihnen um einen Praktikumsplatz bewerben.

Das schriftlich kannst du weglassen, weil dies logisch ist, wenn du es auf eine DIN A4 Seite bringst und dort hinschickst. ;)

Antwort
von Dummie42, 18

"Ihrer", großes I.

Ich hoffe, der Text geht noch ein bisschen weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten