Frage von r24n94, 42

Bewerbung Soziale Arbeit, Auswahlkriterien,Anrechnung?

Hallo Leute,

und zwar habe ich wie Oben schon geschrieben ein paar Fragen zu meiner Bewerbung.

Vielleicht arbeitet jemand von Euch in solch einen Büro für Fh´s oder Unis´s;)

Ich habe mich beworben ,wurde zugelassen ,bekam dann aber noch eine Email vom ImmAmt, dass Ich außerschulische Praktikumsbescheinigungen bräuchte und Nachweis für C1. Nebenbei bin ich in einen Verein Vorstandsmitglied seit länger er Zeit und auch tätig im sozialen Bereich,habe das jedoch vergessen mit einzureichen.

Problem ist wie folgt: Würde ich die Nachweise nicht nachreichen können ,würde ich einen Ablehnungsbescheid bekommen.

Kann ich mir meine Nebentätigkeit im Verein, für die Auswahlkritieren anrechnen lassen?(Verein ist Träger der freien Jugendhilfe :) )

Weil das mit dem C1 habe ich dummer Weise missverstanden,Praktikumsbescheinigung habe ich.

Ums Kurz zu machen, die Punkte für C1 würde ich nicht bekommen(4Pkt) ,Prakti hab ich (4Pkt) = 4 Punkte heißt Ablehnungsbescheid ,mit der Nebentätigkeit im Verein vllt noch Punkte ergattern ???

Danke schonmal für euren Support :)

Antwort
von Sanja2, 24

Du musst halt mit der ehrenamtlichen Tätigkeit die erforderliche Studenzahl die du nachweisen musst zusammen bekommen und diese bestätigt bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community