Frage von Pataya321, 46

Bewerbung so okay oder nicht?

Hey Leute,

ich habe vor ein paar Tage von einer Angestellten der AOK ein Heft zum Bewerbungstraining bekommen. Dort stand unter anderem auch eine Bewerbung.

Ich wollte euch Fragen ob meine Bewerbung so okay ist, da ich natürlich nicht alles abgeschrieben habe. Insbesondere würde ich gerne wissen, ob mein Ausdruck im zweiten Absatz so richtig ist. Ich meine "welches" im Bezug auf meinen Schulabschluss und das Berufskolleg.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Bevor jemand gleich damit ankommen schreib ich es lieber nochmal.. ich weiß es ist recht spät für eine Bewerbung aber es gibt noch genug freie Stellen und besser bisschen spät als gar nicht.

Danke jetzt schon mal. MfG pataya

Ich weiß leider nicht wie ich die Textdatei hier zeigen soll. ich mach es eifnach so.

Die Zeilenabstände sind richtig. Hier einfach nicht beachten, da sie viel größer wirken

Mein 

Name 

Straße 

Hausnummer

 PLZ Ort 

Telefonnummer 

E-Mail:

Firmenname 

Name des Unternehmens bezogen auf den Sitz 

Ansprechpartner 

Straße PLZ 

Ort

  1. Februar.2016

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Sehr geehrter Herr „Ansprechpartner“,

mit großem Interesse absolvierte ich meine Praktika bei Ihnen.Das beschriebene Tätigkeitsfeld entspricht meinem Berufswunsch. Deshalb bewerbe ich mich um den ausgeschriebenen Ausbildungsplatz zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung.

Ich besuche derzeit die 12. Klasse des Berufskolleg des Kreises Kleve in Kleve im Bereich der Wirtschaft und Verwaltung, welches ich im Juli 2016 mit der Fachhochschulreife abschließen werde.

Ich hatte im Rahmen meiner in den Ferien gemachten Praktika in Ihrem Unternehmen die Gelegenheit, die Arbeit als Fachinformatiker aus nächster Nähe kennen zu lernen. Die positiven Eindrücke, die ich hier sammeln konnte, bestärken mich in der Entscheidung, diesen Beruf zu erlernen. Ich bin teamfähig und zielstrebig, was mir für diesen Beruf sehr wichtig erschien.

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen

Meine Unterschrift

Mein Name

Anlagen 

Lebenslauf 

Kopie des Halbjahreszeugnis der Klasse 12

Antwort
von mylife22022001, 25

Ende: Danke für das Lesen meiner Bewerbung, ich freue mich um ein persönliches Gespräch mit ihnen und um eine positive Rückmeldung. Gerne wäre ich bereit ein paar Tage bei Ihnen und ihrer Firma auf Probe zu arbeiten, damit Sie sich ein Bild von mir und meinen Fähigkeiten machen können.

Kommentar von mylife22022001 ,

*Ihrer

Kommentar von chokdee ,

Danke für das Lesen meiner Bewerbung

Also das würde ich ganz sicher NICHT schreiben

Kommentar von mylife22022001 ,

wenn du meinst, aber das ist so richtig

Antwort
von chokdee, 19

Klasse Bewerbung, würde dich einstellen. Nur eine Sache klingt seltsam (ja ich weiss die heisst halt so)

des Kreises Kleve in Kleve

Kann man da ein Kleve weglassen?

Kommentar von Pataya321 ,

Danke schonmal dafür :)

Nein weglassen geht leider nicht... Wie du ja sagtest weißt du, dass das Berufskolleg so heißt. Es gibt jedoch noch einen zweiten Teil des Berufskollegs in einer anderen Stadt.. Daher auch zwei mal Kleve.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten