Frage von DieWaffel777, 74

Bewerbung Schwächen angeben?

Hey, Leute! :) Ich sitze gerade an meiner Bewerbung und ich bräuchte eure Hilfe. Also das Problem ist, dass ich nicht weiß welche Schwächen ich nennen soll. Ich weiß, dass man sie am besten so darstellen sollte, dass sie vorteilhaft für den Arbeitgeber sind. Aber welche genau wären das, in einem Beruf in dem man jeden Tag nett, freundlich und flexibel sein muss? Danke schon mal im voraus! :)

Antwort
von heide2012, 51

Du nennst im Bewerbungsschreiben natürlich keinerlei Schwächen, die kannst du, falls es dazu kommen sollte, im persönlichen Vorstellungsgespräch auf Nachfrage des Interviewers angeben

Kommentar von DieWaffel777 ,

Ok, danke für den Tipp :).

Antwort
von rumsbraten03, 38

Schwer zu sagen weil wie deine schwächen gar nicht kennen...mmmh,vllt:eine Schwäche zu finden...schreib vllt. 3deiner richtigen schwächen hin die aber nicht so schlimm sind.ich hoffe ich konnte helfen

Antwort
von Flizi24, 26

Nenne Schwächen die gleichzeitig mit stärken oder halt etwas positivem verbunden sind. So wie z.B. dass du es nicht schaffst deinen Schreibtisch ordentlich zu halten, dass zeigt aber auch gleichzeitig dass du viel arbeitet und dich anstrengst.

Antwort
von Appelmus, 52

Du sollst für dich werben und dich nicht abschreiben. Schwächen nennt man allenfalls im Vorstellungsgespräch, wenn man explizit danach gefragt wird.

Kommentar von lelulolila ,

that's right mein Freund

Antwort
von ManuViernheim, 29

In einer Bewerbung darfst Du niemals Deine Schwächen angeben.

Kommentar von DieWaffel777 ,

Danke, Leute! Ich hab´s verstanden :DD.

Antwort
von floppydisk, 25

in einer bewerbung haben schwächen absolut nichts verloren!

gruß aus einer personalabteilung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten