Frage von bilal007, 156

Bewerbung schreiben lassen mit Geld? (Erfahrungen)??

Hallo,

im Internet gibt es ja einige die ein Bewerbungsschreiben anbieten. Meiner Frage jetzt, hat da jemand Erfahrung? Wollte richtiggutbewerben.de in Anspruch nehmen. Danke

Antwort
von wilees, 112

Wirst Du dann zum Vorstellungsgespräch eingeladen, merkt jeder Ausbilder, dass Du diese Berwerbung nicht selbst geschrieben hast. Ich denke sie würden Dich dann allein aus diesem Grund ablehnen.

Bleibe Du selbst und schreibe auch Deine Bewerbung selbst. Natürlich kann ein Dritter die Bewerbung durchlesen, auch Verbesserungsvorschläge machen und Rechtschreibung korrigieren. Aber das ist halt noch Deine Bewerbung.

Antwort
von Justus1982, 3

Wie du schon festgestellt hast, gibt es eine Menge Anbieter,die dir bei der Erstellung helfen. Ich habe vor zwei Wochen www.tt-bewebung.de und www.ihre-bewerbungsprofis.deausprobiert. Die sind beide sehr günstig und haben gute Arbeit gemacht. Ich warsehr zufrieden mit beiden Ergebnissen. TT-Bewerbung war etwas schneller bei derErstellung, dafür hatte ich bei deine-bewerbungsschreiber.de das Gefühl, dasssie sich länger mit meinem Fall beschäftigt haben, denn das Anschreiben warsehr persönlich auf mich und das Unternehmen zugeschnitten. Das Design desLebenslaufs war bei beiden sehr modern, hat mir gut gefallen. Ich habe beideAnbieter ausprobiert, weil ich ohnehin zwei Bewerbungen brauchte und Freundehaben mir die zwei empfohlen.

Antwort
von Elfi96, 95

Du hast kostenlose Möglichkeiten: schaue dir zB auf Karrierebibel.de die Hinweise zu einem gescheiten Anschreiben an. Anschließend  setzt du dich hin und schreibst das Anschreiben,  welches du dann anonymisiert hier im Forum zur Durchsicht einstellst. Mithilfe von Usern, die sich mit Anschreiben,  deutscher Grammatik, Interpunktion usw auskennen, kostet es dir nicht einmal Geld und zum 2. lernst du auch noch etwas! LG

Antwort
von troublemaker200, 91

Eine Bewerbung muss u.a. auch authentisch sein. Spätestens beim V-Gespräch fällt das auf das die nicht von Dir verfasst wurde.

Warum willste die nicht selber schreiben? Dafür würde ich kein Geld ausgeben....

Antwort
von Alfco, 91

Also auf kostenpflichtige Anbieter würde ich verzichten. Brauchst nur bei google mal "Bewerbungsanschreiben" bzw "Lebenslauf" eingeben und auf Bildersuche gehen. Da gibt eine große Auswahl an Mustern.

Antwort
von herakles3000, 67

Las es liebe Früher haben Arbeitgerb das als vorsetzlichen betrug angesehen das war es abe rnoch normal das Handschriftlich zu machn.Schreibe liebe rSelber den Es gibt so viele Verscheiden arten von Bewerbungen das man schnell was Falsche bekommen kann .

zb Standart

Name                                                                                                  Daten

Dan Aufeinmal soll es genau anders herum sein  oder sogar mittieg usw.

Wen du schwiereigkeiten zb mit der Bwrebung hast nimm einfach die Standartvorgaben dazu.Das ist aufjedenfall dan sichere für dich und daran kann man auch sehen das du die standatform genomen hast um nichts falsch zu machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community