Frage von cattar, 48

Bewerbung schreiben helfen?

kann mir jemand hier weiter helfen ? habe für ein andere bereich nun will ich es ändern für elektro bereich.

hiermit bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz für den Beruf Elektroniker –Fachrichtung Energie und Gebäudetechnikin Ihrem Hause.

Ich habe mich dazu entschlossen eine Ausbildung als Elektroniker zu absolvieren, da ich hier eine gute Möglichkeit sehe, meine Interessen und Stärken optimal und langfristig einsetzen zu können. Über Gespräche mit Familie und Freunden, die ebenfalls in diesem Bereich tätig sind, bin ich auf dieses Berufsbild aufmerksam geworden und habe mich über den Beruf und die Ausbildungsinhalte informiert. Bereits in meiner jetzigen Tätigkeit lernte ich vor allem optimale Planung und Organisation. Ich verfüge über eine rasche Auffassungsgabe und kann mir übertragene Aufgaben schnell umsetzen. Dabei arbeite ich gleichermaßen gerne eigenständig oder im Team, je nachdem was zur Umsetzung der Aufgabe erforderlich ist.

[=>]** (ab da habe ich keine Ahnung was ich noch reinschreiben soll danke im voraus für eure Hilfe )**

Da mich der Umgang mit modernen Straßenbaumaschinen, die Kenntnis über die im Straßenbaueingesetzten Materialien sowie die begleitenden baulichen Maßnahmenschon immer interessiert haben, will ich deshalb meinen Wunschberuferlernen.

Antwort
von ciao01, 20

Vorweg, beginne nicht das Schreiben mit Hiermit .... das ist Beamtensprache und gehört heutzutage nicht in ein Bewerbungsschreiben.

Du schreibst, dass Du in der jetzigen Tätigkeit vor allem Planung und Organisation erlernst hast. Was machst Du den heute dass Du das erlernt hast?

Schau Vielleicht findest Du auf der Seite http://www.bewerbungen24.ch/vorlagen-bewerbungen-ausbildung-nach-berufen.php eine Formulierung die dir hilft.

Zu guter letzt, was hat die Strassenbaumaschine mit dem Elektroniker zu tun?  :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten