Frage von bienchen53, 40

Bewerbung richtige Formulierung im handwerk?

Hallo in die Runde

es geht darum dass ich mit meinem Sohn heute schon den ganzen Tag an seiner Bewerbung sitze und wir würden gern in der Bewerbung schreiben dass er als Kenntnisse/Fähigkeiten besitzt und z.b auch Laminat verlegen kann oder PVC verlegen kann also Bodenbeläge quasi.

kann mir vielleicht jemand kurz helfen wie ich das am besten formulieren

Antwort
von herakles3000, 21

Wen er das nicht vom fachman gelernt hat dan last das bleiben das kann schlecht ankommen.Das ist eher etwas was er im Persönlichen Vorstellungsgespräch erwähnen kann um zb eine bessern eindruck zu machen wen er sich in diesen bereichen bewirbt.

Antwort
von SirPanamera, 18

z.B. " Bei vielseitiger Praktischer Tätigkeit konnte ich mir schon gute Kenntnisse im Bereich der Bodenverlegung aneignen, was in beider Interesse positiv zum Vorschein kommen wird." 

Antwort
von Repwf, 29

"Kann" er das fachmännisch oder kann er das für den Freund von nebenan?

Kommentar von bienchen53 ,

Also er wurde vom Freund angelernt, aber ist wie vom Fachmann :/ Möchte in der Bewerbung halt gerne schreiben das er nicht nur als gelernter Maler arbeiten kann sondern auch andere handwerkliche dinge kann :) 

Kommentar von Repwf ,

Da ich schon oftmals im Freundes/Bekanntenkrei PVC und  Laminat verlegt habe, stellen auch solche Habdwerklichen Tätigkeiten kein großes Problem für mich da! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community