Frage von heroinjoint, 44

bewerbung per email verschicken wenn email nicht von einer bestimmten person ist?

ich bewerbe mich zurzeit bei einem großen unternehmen. auf der stellenanzeige der seite steht dass ich mich per post oder email bewerben kann. die email lautet ausbildung@blabla.com. ich habe gelesen dass wenn es keine bestimmte person ist man die bewerbung nicht an so eine email schicken sollte. was wisst ihr darüber? und wäre bei einem großen unternehmen eine bewerbung per mappe besser? ich bedanke für jeden rat

Antwort
von Ninni381, 9

Hi HJ! Also ich würde einfach nochmal nachschauen, welche Möglichkeit an erster Stelle genannt wird. Deswegen dort extra anzurufen, obwohl es klar in der Anzeige angegeben ist, würde ich persönlich eher als ein Zeichen von Inkompetenz des Bewerbers werten. Viel Erfolg wünsche ich dir!!!

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung, 25

Hallo heroinjoint,

die Frage nach dem richtigen Adressaten für eine Bewerbung ist eine gute Gelegenheit für eine telefonische Kontaktaufnahme vor einer eventuellen schriftlichen Bewerbung.

Tatsächlich hat eine telefonische Kontaktaufnahme im Vorfeld einer schriftlichen Bewerbung so viele Vorteile, dass ich oft dazu rate, obwohl kein offensichtlicher Grund dafür vorliegt (der aber in Deinem Fall vorliegt).

Damit machst Du nämlich im Bewerbungsverfahren schon mal die ersten Punkte in Sachen Initiative und Kontaktfreudigkeit, und darüber hinaus
hast Du dann einen ersten Kontakt, weißt, an wen Du schreiben musst, und bist dann für denjenigen schon nicht mehr total fremd. Und falls Du noch
irgendwelche anderen Fragen hast, die Du schon vor der schriftlichen Bewerbung klären möchtest, hast Du damit auch die Gelegenheit dazu.

Aber auch im negativen Fall, falls es also dort keine Ausbildungsmöglichkeit für Dich gibt oder Du nach dem Gespräch kein Interesse mehr daran hast, hättest Du einen Vorteil, und zwar könntest Du Dir Zeit und Kosten für die schriftliche Bewerbung sparen.

Deine schriftliche Bewerbung kannst Du dann, wenn Du möchtest, gerne erstmal als Entwurf hier einstellen (bitte vollständig und anonymisiert). Anregungen findest Du z. B. hier: karrierebibel.de/initiativbewerbung-beispiel-so-wird-sie-aufgebaut-und-geschrieben/

Kommentar von heroinjoint ,

also die sache ist ja dass dort steht dass ich meine bewerbung an diese email schicken soll. ich dachte jetzt halt ob es besser wäre per post zu schicken weil die email bei so einem großen unternehmen vielleicht leicht übersehen wird 

Kommentar von judgehotfudge ,

Wenn Dir beide Wege angeboten werden, dann liegt die Entscheidung bei Dir.

Kommentar von heroinjoint ,

ja klar aber was wäre denn von vorteil bei einem großen unternehmen? 

Kommentar von judgehotfudge ,

Mit der Größe des Unternehmens hat das nichts zu tun.

Antwort
von NameInUse, 23

Was ein Quatsch, ob ich nun in der Mail "Sehr geehrte Damen und Herren" schreibe oder im Brief, das ist egal. Online ist immer den Vorzug zu geben, da man selbst geringere Kosten hat und auch das Unternehmen die Unterlagen nicht zurück senden muss.

Kommentar von heroinjoint ,

ich habe im internet gelesen dass nach einer umfrage personaler eine bewerbung per post bevorzugen und dass email bewerbungen leicht übersehen werden vorallem weil die email ja eher allgemein gehalten ist also ausbildung@****.de 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community