Bewerbung per email, pdf datei ein muss?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

pdf hat Vorteile: So wie du die Bewerbung erstellt hat, wird der Empfänger sie auch sehen können. Wenn du z. B. als doc Datei versendest und dazu Openoffice benutzt und der Empfänger Word, kann diese krumm und schief aussehen.

Außerdem besteht immer das Risiko, dass bei Word Dokumenten Viren mit übertragen werden, bei pdf kann das weitestgehend ausgeschlossen werden. Firmen verweigern daher teilweise den Empfang doch *.doc(x)

Du wirst via google diverse Anleitungen finden, wie du ein pdf Dokument erstellst und dann als Anhang einer Email versenden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das sollte man schon tun, weil sonst die Datei zu groß wird. Es gibt im Internet kostenlos ein Programm zum runterladen., Das benutze ich auch. Da kannst du all deine PDF Dokumente zusammenfügen und kleiner machen:

Meines heißt 7-PDF Split & Merge

Das habe sogar ich , alte Frau, kapiert :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo missclaud18,

keine Angst, das ist nicht schwer, und Du erhöhst damit die Chancen ganz gewaltig, dass Deine Bewerbung überhaupt gelesen wird. Außerdem geht ganz oft die Formatierung kaputt, wenn man eine Word-Datei mit einer anderen Word-Version öffnet.

Schau mal hier: karrierebibel.de/online-zum-job-die-besten-tipps-zur-e-mail-bewerbung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob es ein muss ist kann ich dir leider nicht sagen doch ich kann sagen das es einfach ist. Wenn du auf eine kostenlose Software verzichten willst kannst du es ganz einfach auf der Seite machen http://smallpdf.com/de/word-in-pdf die Seite ist Ansicht selbst erklärend einfach die Worddatei auswählen und dann Konvertieren drücken. :D Hoffe ich konnte dir Helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist sinnvoller es als pdf zu verschicken.
Du öffnest einfach das Dokument in wird und speichersr es als pdf Datei ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt unzählige kostenlosr Programme oder sogar online Möglichkeiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein muss nein, ein PDF zeigt aber das du Ahnung von Office Anwednungen hast. Wenn du etwas per beispielweise als Word-Datei verschickst kann die Personal-Abteilung deine Bewerbung verändern, aus welchem Grund auch immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung