Frage von p0ckiy, 67

Bewerbung per E Mail, Anschreiben wo hin?

Ich suche im Moment einen Minijob und habe da auch etwas gefunden. Die gewünschte Art der Bewerbung ist per E-Mail. Nun meine Frage: Sollte die Mail das Anschreiben enthalten oder soll ich es doch lieber als Anlage einfügen wie die Zeugnisse/Lebenslauf?

Und wenn ich es als Anlage einfüge, was schreibe ich dann in die E-Mail?

Antwort
von 2dave, 39

Hier streiten sich die Gemüter... Die einen sagen, dass das Anschreiben in die Mail muss, andere sagen, dass es in den Anhang muss...

Ich denke, dass man beides machen kann. Ich hab es immer als Anlage geschickt und in der Mail einen Dreizeiler geschickt.

Bei einem Minijob würde ich mir da eh keinen so großen Kopf machen, da wird sicher kein so großes Bimmborium mit zwei Vorstellungsgesprächen, Einstellungstest und Assesmentcenter draus gemacht, entsprechend wird Dir auch keine den Kopf abreißen, wenn Du das Anschreiben mal nicht wie erwartet schickst...

Was Du aber auch machen kannst: Einfach anrufen und nachfragen (solltest Dir ggF noch ein paar andere Fragen überlegen). Das wirkt immer gut und du bleibst in Erinnerung

Antwort
von Shiska, 42

Das Anschreiben gehört in die Mail an sich, der Rest in die Anlagen

Kommentar von p0ckiy ,

Dankeschön.

Kommentar von 2dave ,

Das ist nicht korrekt... Hier gibt es keine klare Vorgabe. Das ist gerade ziemlich im Wandel. Ich kenne Personaler die das eine preferieren und kenne welche die das andere bevorzugen.

Kommentar von Shiska ,

Okay, dann mag das so sein. Ich habe es aber so gelernt, dass es in die Mail an sich kommt, damit man direkt weiß was Sache ist. Mein Vater ist Geschäftsführer und bekommt viele, viele Bewerbungen, bzw korrigiert viele, da er auch Lektor ist und sagt mir immer wieder, dass es einfach besser ankommt wenn es direkt in der Mail steht.

Dies mag aber jeder anders sehen bzw wenn beides in Ordnung ist ist meine Antwort auch nicht gleich falsch.

Antwort
von Casuzi, 39

Ich würde das Anschreiben auch als Anlage mitschicken, damit alles in der gleichen Form bleibt. So habe ich es bisher auch immer gemacht. Meistens drucken die Firmen die Bewerbungen ja aus. In die Mail würde ich einfach schreiben, dass sie mit dieser Mail deine vollständigen Bewerbungsunterlagen erhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community