Frage von xBlinQzzz, 36

Was meint ihr zu meiner Bewerbung, habt ihr Kritik?

Hi ich habe eine Bewerbung für meine Ausbildungsstelle geschrieben und möchte gerne fragen wie sie euch gefällt.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Fachinformatiker/in - Systemintegration ab dem 01.08.2017

Sehr geehrter Damen und Herren,

Durch die Hilfe der Bundesagentur für Arbeit habe ich erfahren, dass sie einen Ausbildungsplatz als Fachinformatiker für Systemintegration vergeben, ich hätte ein sehr großes Interesse an dieser Stelle.

Zurzeit besuche ich die Zehnte Klasse der....., an der ich voraussichtlich 2017 meine Mittlere Reife erhalte. Das Fach Mathematik hat mich schon seit der Grundschule interessiert. Außerdem arbeite ich bevorzugt im Team mit Menschen zusammen, spiele schon seit meinem 6. Lebensjahr Fußball und bin Mitglied in einem Judo Club. Außerdem baue ich gerne meinen Pc in der Freizeit auseinander um Teile auszutauschen und zu reinigen. Ich liebe es Sachen im Pc auseinander zubauen um zu gucken wie es richtig Funktioniert. Dadurch habe ich ein sehr großes Interesse an der IT Branche. Bei meinen Recherchen habe ich festgestellt, dass dieser eine spannende Mischung aus Kundenberatung und dem Umgang mit Pc Systemen bietet. Ich würde gerne bei Ihnen die Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration anfangen. Wenn meine Bewerbung Ihr Interesse geweckt hat, freue ich mich sehr auf eine positive Antwort. Zu einem Vorstellungsgespräch wäre ich sehr gerne bereit, damit Sie sich persönlich von meiner Person überzeugen können.

Mit freundlichen Grüßen

....

Anlagen: Lebenslauf Jahre Zeugnis der 9. Klasse Zertifikat „PC Hardware und Software“ im Fachbereich IT Kopie „Berufswahlpass“ Praktikum als Fachinformatiker für Systemintegration

Antwort
von greenstar19, 5

Ich schaue mal nur auf den Inhalt und nicht auf die Grammatik udn auf die Rechtschreibung:

Ich würde gerne bei Ihnen die Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration anfangen.

Das können die sich schon denken wenn oben im Betreff bereits das selbe steht ;)

Ich würde außerdem noch das Praktikum erwähnen.

Außerdem baue ich gerne meinen Pc in der Freizeit auseinander um Teile
auszutauschen und zu reinigen. Ich liebe es Sachen im Pc auseinander
zubauen um zu gucken wie es richtig Funktioniert.

Die Personaler werden sich bei dem Beruf nicht dafür interessieren ob du dein PC sauber hälst oder nicht. Würde daher das mit dem rienigen rausnehmen.

Achte vielleicht noch darauf das du deine Bewerbung ein bisschen auf den jeweiligen Betrieb anpasst. In vielen IT-Betrieben wirst du eher weniger mit Kundenberatung zu tun haben werden.

Antwort
von HrKoemmlich, 8

In der Anrede schon der erste Fehler, da liest kein Personaler mehr den Rest.

Halte die Bewerbung kürzer.

Zwei Sätze hintereinander fangen mit "Außerdem" an -> ändere das.

 

Überarbeite die Absätze, halte sie so kurz wie möglich. Zum Beispiel:

"...arbeite ich bevorzugt im Team mit Menschen zusammen..." Dass du mit Menschen zusammenarbeitest ist bei Teamarbeit normal, kannst du also weglassen. Schreib zum Beispiel: "Meine Teamfähigkeit wird unter anderem beim Fußball gefördert und gefordert."

Also überarbeite deine Bewerbung noch einmal, achte ganz genau auf Rechtschreibung und Grammatik. Lass deinen Deutschlehrer drüber schauen.

Kommentar von xBlinQzzz ,

ups hab mich da vertippt bzw. vertan... aber dankeschön :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten