Frage von marlin1kristina, 53

Bewerbung: Klingt es bescheuert wenn ich schreibe, dass ich auf die Firma über Google Maps aufmerksam geworden bin?

Wie kann ich das noch anders schreiben? Ja, komische Frage aber eine Antwort wäre nett :) :) :)

Antwort
von SmartTim98, 8

Man ist immer über die Internetseite auf die Firma aufmerksam geworden. Fast alles andere suggeriert, dass man sich einfach eine Jobbörse angeguckt hat und jetzt jedem Unternehmen schreibt, dass man da schon immer hinwollte.

Antwort
von Dotter1981, 17

Ja, klingt bescheuert. Und es interessiert auch nicht, wie du auf die Stelle aufmerksam geworden bist. Sowas liest ein Chef hundert mal am Tag, und ist schon beim ersten Satz gelangweilt. Er weiß schließlich selbst, wo er die Stelle veröffentlicht hat. Warum bist du die richtige für die Stelle? - Das gehört in die Bewerbung. Und das macht sie interessant. Dass man Google benutzen kann, das ist eine Standardvoraussetzung, und hat in einer Bewerbung nichts zu suchen.


Antwort
von chrisi565, 22

Schreib einfach du bist übers Internet auf sie gekommen. Ist ja nicht gelogen.

Und wenn du genauer gefragt wirst, kannst dunes ja erklären dann

Antwort
von offeltoffel, 30

Sag "durch Internetrecherche", das klingt besser und ist nicht gelogen.

Kommentar von marlin1kristina ,

perfekt, danke :D

Antwort
von queenlululu, 7

Was machst du den ganzen Tag?

Antwort
von Blindi56, 21

Schreib doch einfach "über ihre Internetpräsentation" (falls die ne HP haben), oder einfach "bei einer Google-Suche". Das klingt dann nicht so "zufällig", sondern eher, als hättest Du gezielt so was gesucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten