Frage von Timon1827373, 35

Bewerbung (Kleidung)?

Hallo ich habe im Internet noch eine Ausbildungsstelle für dieses Jahr zum 1.11 als Kaufmann für Büromanagement gefunden. Ich habe die ganze Nacht an einer Bewerbung,Lebenslauf usw geschrieben und möchte diese nun Montag persönlich abgeben. Meine frage ist jetzt sollte ich wenn ich Montag dort auftrete lieber einen Anzug anziehen oder reicht ein Hemd ? Danke schon mal für eure Antworten :)

Antwort
von blackforestlady, 17

Hoffentlich lässt Du die Bewerbung von jemanden anschauen lassen, wenn Du schon die Nacht durch geschrieben hast. Fehler schleichen sich immer gerne ein. Denn dafür gibt es Richtlinien wie eine Bewerbung auszusehen hat. Wenn Du die Unterlagen persönlich abgibst, dann ist es egal was Du trägst, Hauptsache sauber und keine zerrissenen Jeans o.ä.

Kommentar von Timon1827373 ,

Hey Danke für die Antwort. Hab leider niemand den ich drüber gucken lassen könnte. Aber das ist meine Bewerbung:

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Kaufmann für Büromanagement

Sehr geehrte Frau Ramminger,

durch die Anzeige der Agentur für Arbeit bin ich auf Ihr Stellenangebot aufmerksam geworden und bewerbe mich deshalb für einen Ausbildungsplatz als Kaufmann für Büromanagement.

Für eine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement habe ich mich entschieden, da ich die Arbeit im Büro sehr schätze. Kommunikation ist ein wesentlicher Bestandteil unserer heutigen, modernen Gesellschaft geworden und es fällt mir leicht, Menschen über verschiedene Kommunikationswege zu erreichen und zu verbinden. Die Arbeit am Computer, zum Beispiel mit Microsoft PowerPoint und Word bereitet mir aufgrund meiner Erfahrungen im Rahmen sowohl schulischer Projekte, als auch privater Aktivitäten sehr viel Freude. Außerdem betrachte ich Planung und Organisation auch als sehr wichtigen Bestandteil meines privaten Lebens.

Ich habe die Mittlere Reife abgeschlossen aber leider für dieses Jahr noch keinen Ausbildungsplatz gefunden. In Ihrer Stelle sehe ich daher die entscheidende Möglichkeit, mich beruflich neu zu orientieren.

Ich bin ein engagierter, freundlicher und aufgeschlossener Mensch. Meine Stärken sehe ich darin, mich sowohl neuen Herausforderungen zu stellen, als auch gewohnte Tätigkeiten gekonnt auszuüben. Des Weiteren zählen zu meinen Stärken der freundliche Umgang mit Menschen, Geduld und Lernbereitschaft, die ich mir durch meine bisherigen beruflichen Erfahrungen angeeignet habe. Diese Eigenschaften kann ich sicherlich gut in die verschiedensten Aspekte der Ausbildung einbringen. Ich bin es gewohnt, selbstständig, sowie im Team zu arbeiten.

Meine Ausbildung möchte ich gerne bei Ihnen absolvieren, da mich Ihr Firmenprofil anspricht und ich bei Ihnen die Möglichkeit sehe, eine vielseitige und hochwertige Ausbildung zu erhalten.

Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch für ein Praktikum zur Verfügung. Ich würde mich freuen, Ihnen in einem persönlichen Gespräch einen unmittelbaren Eindruck meiner Person geben zu können.

Mit freundlichen Grüßen

-Unterschrift-

Kommentar von webya ,

Passt die Bewerbung auf eine Seite? Ich finde sie viel zu lang. Die darf nicht länger als eine Seite sein? Den Inhalt kann sich keiner merken.

Da sind zu viele Bauseite und Redewendungen aus dem Internet drin. Es wirkt zu hochgestochen. 

Kommentar von Timon1827373 ,

Hab jetzt nochmal etwas überarbeitet und die passt aufjedenfall auf eine Seite. 

Antwort
von rotreginak02, 7

Du solltest gepflegt erscheinen. Dazu reicht eine gute Jeans und ein ordentliches Hemd sowie Schuhe.

Zur Bewerbung selber:

wenn du Pech hast, dann ist das Angebot nicht mehr aktuell und / oder du wirst gleich am Empfang abgewimmelt. Besser ist in diesem Fall die Frau R. morgen anzurufen und ggf. kannst du ihr dann die Bewerbung persönlich geben.

Was mich allerdings wundert ist, dass die Bewerbung nicht per Mail gewünscht ist, denn das ist im Rahmen moderner Kommunikation durchaus üblich....zumal es ja hier sehr kurzfristig ist.

Dein Anschreiben ist etwas sehr lang geraten....dafür hat es wenig persönlichen Inhalt. Du schreibst von beruflichen  Erfahrungen, benennst sie aber nicht, du schreibst von deiner Mittleren Reife, sagst aber nicht, wann du sie gemacht hast....auch ein Hinweis auf eine (sehr) gute Note in Deutsch ist ein besserer Beleg als zu schreiben, dass man gut kommunizieren kann.

Dann widersprichst du dich auch noch: du schreibst, dass du leider dieses Jahr Nichts mehr bekommen hast und deshalb bei denen nun deine Chance siehst....weiter unten dann aber, dass du die Ausbildung bei denen machen möchtest, weil.... ( lass die erste Begründung am Besten ganz weg...denn mit "leider nichts gefunden" kann man keine Werbung für sich machen.

Wie gesagt: schreib lieber weniger, dafür aber belegbare Stärken und etwas persönlicher.... dann hat der Leser ein Bild von dir...so mag er evtl. gar nicht bis zum Ende lesen.

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Kommentar von Timon1827373 ,

Danke für dein feedback, habe jetzt alles nochmal überarbeitet und ein paar Sachen auch raus genommen. Und ja da steht Bewerbungsmöglichkeiten per Email oder Per Post. Aber ich wohne nur 500m  von der Firma weg und will das lieber persönlich abgeben um mich direkt persönlich besser vorstellen zu können. 

Kommentar von rotreginak02 ,

Das ist auch eine super Idee, die persönlich abzugeben .. versuche nur, mit der Frau R. zu sprechen...evtl eben auch vorher per Telefon. Dir viel Erfolg!!!

Antwort
von mindlessbreit, 19

ich hab davon keine ahnung... das wichtigste vorran,,, die klamotten sind uninteressant, wenn du dein auftreten authentisch, im bezug auf das was gesucht ist vermittelst... da bin ich mir relativ sicher

das authentische kann man entweder über äußerliches abbilden oder mittels kommunikativen fähigkeiten

am besten ist wohl der mittelweg... also du erscheinst zum bewerbungsgespräch nicht im nadelstreifenanzug... dennoch dezent gekleidet... kravatte oder fliege würd ich vermeiden, aber zumind hemd und sacko sollten sein

Antwort
von axoni, 20

Hemd wird schon passen aber am 31. alles abgeben und am 1. Anfangen? So schnell geht das?

Kommentar von Timon1827373 ,

Ja frage mich auch wie das funktionieren soll. Die Anzeige kam von der Agentur für Arbeit am 27.10 online als "Last Minute" Angebot. In der Anzeige steht Ausbildungsbeginn 1.11.2016. Für mich wäre es gut, da die Arbeitsstelle nur 500m von mir weg ist und ich dieses Jahr einfach nichts gefunden habe und für mich das die letzte Chance wäre etwas zu bekommen. Hab auch in die Bewerbung mit rein geschrieben, das ich auch für ein Praktikum erstmal bereit wäre. Deshalb will ich die Bewerbung auch persönlich vorbei bringen sonst dauert das alles noch länger. 

Kommentar von rotreginak02 ,

Es kann sein, dass hier jemand abgesprungen ist und nun noch kurzfristig ein "Nachrücker" gesucht wird...das ist im ersten Monat einer Ausbildung noch möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community