Frage von sophie1202, 47

Bewerbung Kinderkrankenpflege Schülerpraktikum so in Ordnung oder Verbesserungsvorschläge?

Bewerbung um einen Praktikumsplatz in der Kinderkrankenpflege

Sehr geehrter xxx,

im vergangenen Jahr habe ich die Ausbildungsmesse in xxxx besucht und hatte somit die Möglichkeit mit Mitarbeitern des Krankenhauses zu sprechen und mich über den Beruf zu erkundigen. Mir wurde mitgeteilt, dass es möglich sei ein zweiwöchiges Schülerpraktikum bei Ihnen zu absolvieren. Diese Gelegenheit würde ich sehr gerne nutzen um meine Vorstellungen des Berufes zu konkretisieren.

Zurzeit besuche ich die xxx Schule, die ich im Sommer nächsten Jahres erfolgreich mit der mittleren Reife abschließen werde. Ich bin am Beruf der Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin interessiert, da ich viel Freude im Umgang mit Menschen habe, dies ist mir besonders in meinem freiwillig sozialen Schuljahr in der Altenpflege und in meinem einwöchigen Praktikum in einer Kinderkrippe bewusst geworden. Außerdem bin ich an der Medizin sehr interessiert und würde in meinem Beruf später gerne Verantwortung übernehmen und vorallem Menschen unterstützen.

Zeitlich wäre es für mich vom xxx – xxxx oder xxx –xxxx möglich.

Auf eine positive Rückmeldung freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Mir kommt der Text irgendwie zu lang vor für ein Praktikum, was meint ihr? Danke schon jetzt :) <3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gugu77, 20

Hallo!

Finde ich gut!

Kleine Verbesserungsvorschläge:


"mit Mitarbeitern des Krankenhauses"

Welches Krankenhauses genau? Oder du schreibst "Ihres Krankenhauses".


Ich bin am Beruf der Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
interessiert, da ich viel Freude im Umgang mit Menschen habe, dies ist
mir besonders in meinem freiwillig sozialen Schuljahr in der Altenpflege
und in meinem einwöchigen Praktikum in einer Kinderkrippe bewusst
geworden.


Ich würde den Satz teilen und nach "habe" einen Punkt setzen. Das liest sich besser. 

Alternativformulierug: "Dies ist mir während meines freiwilligen sozialen Schuljahres  in (wo genau, in welcher Einrichtung?) und des einwöchigen Praktikums in der Kinderkrippe (welche genau) bewusst geworden.


Kommentar von sophie1202 ,

dankeschön du hast mir wirklich sehr geholfeln das werde ich noch ausbessern :) 

Kommentar von Gugu77 ,

Danke für den Stern!

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Bewerbung & Praktikum, 15

Hallo sophie1202,

das ist - für jemanden in Deinem Alter - wirklich schon ein gutes Bewerbungsschreiben. Zu lang ist es auch nicht. Berücksichtige noch die Hinweise von Gugu77, dann ist es versandfertig!

Kommentar von sophie1202 ,

dankeschön, die ratschläge von ihr habe ich mir zu herzen genommen und werde ich befolgen :)

Kommentar von judgehotfudge ,

Bitte, gerne! Viel Erfolg! :-)

Antwort
von Nightythehawk, 25

Ne ist meiner Meinung nach genau richtig.

Sind alle wichtigen Punkte drin.

Hab hier schon deutlich schlechteres gelesen :D

Kommentar von sophie1202 ,

Dankeschööön :)

Antwort
von arschdalf, 21

Passt schon

Kommentar von sophie1202 ,

oki danke :)

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community