Frage von metin29, 19

Bewerbung kfz - mechatronik?

Hallo das ist sehr wichtig ich habe morgen ein deutscharbeit zu schreiben über eine Bewerbung wie findet ihr diesen bewerbung

xxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxx xxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zum Kraftfahrzeugmechatroniker

Sehr geehrter Frau Sondermann,

durch Ihre Stellenanzeige auf der Seite der Agentur für Arbeit bin ich neugierig geworden und bewerbe ich mich um eine Ausbildung als Kraftfahrzeugmechatroniker. Für Ihr Unternehmen habe ich mich entschieden, weil Sie zu den wichtigsten deutschen Automobilkonzernen zählen und weltweit tätig sind. Dadurch können Sie mir zahlreiche Vorteile bieten, wie Weiterbildungsmaßnahmen.

Ich besuche zurzeit die Klasse xxxxx in Fachrichtung Kraftfahrzeugmechatronik des xxxxxxxxxxxxxxxxxxx, die ich im Juli voraussichtlich mit einem Fachoberschulreife abschließen werde. In der Werkstaat haben wir bereits Reifenwechsel, Reifenwuchten, Fehlersuche bearbeitet.

Ich habe bereits ein Jahres Praktikum in der xxxxxxxxxxxxxxxxx als Kraftfahrzeugmechatroniker mit sehr gutem Erfolg absolviert. Zu meinen Aufgaben während des Praktikumsgehörten, das komplettes Durchführen einer Inspektion. Das wechseln eines Getriebes unter Anleitung eines Gesellen hat mir besonders gut gefallen. Für weitere Aufgaben wurde ich gelobt. Zusätzlich Bremsscheiben, Bremsbeläge wechseln. Da ich auch noch in der Schule mich mit Schweißen beschäftigt habe, kann ich diese Fähigkeit sicher gut gebrauchen.

Persönlich zeichne ich mich durch Flexibilität, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit aus. Das ich belastbar bin, habe ich durch meinen Sport (Fitness) unter Beweis gestellt. Ich kann mich gut in ein bestehendes Team einfügen und bin motiviert, mich in jeder Beziehung weiter zu entwickeln.

Seit meinem Praktikum habe ich den Wunsch, Kraftfahrzeugmechatroniker zu werden.

Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen.

Über eine Einladung von Ihnen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

xxxxx Anlagen: Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Praktikumsbescheinigung, Zertifikate

Antwort
von DracoSodalis, 3

Guten Morgen..

Fällt dir aber spät ein...

Ein anschreiben ist keine wiederholung des lebenslauf.

Der text ist viel zu lang. in der kürze liegt die Würze. kurz, frisch, knackig, prignanr.

Das du dich bewirbst geht aus dem betreff heraus, daher nicht nochmals im text verwenden.

Im Betreff schreiben: ihre stellenanzeige vom..  

Im haupttext rauslassen

Wann im juli?  2017, 2018?

In der Werkstatt haber bereits.. weglassen 

Man fängt nie Sätze mit Ich an.. denn der esel nennt sich immer zuerst.

Auch doppelte satzanfänge schreibt man nicht

Jahres praktikum weglassen.. 

Sport rauslassen hat nichts mit dem job zu tun

Warum hast du den wunsch dies zu wollen ?

I

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten