Bewerbung keine Antwort: Muss es telefonisch sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde an deiner Stelle mal ganz freundlich telefonisch anfragen.

Wenn du eine E-Mail schreibst, kann es lange dauern, bis du eine Antwort bekommst, das ist ja vermutlich nicht in deinem Sinne. Außerdem ist es am Telefon auch einfach persönlicher.

Hingehen würde ich definitiv nicht unangemeldet. Das würde eher wirken, als würdest du dich wichtig machen wollen. Schließlich hat die Personalstelle bestimmt noch eine Menge anderer Dinge zu tun, als jedem Bewerber persönlich zum Stand der Dinge auskunft zu geben.

Also, einfach mal kurz anrufen, dich erkundigen und dann weißt du mehr. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Esxalon
28.06.2016, 12:04

Habe angerufen, die Person meinte ich soll einfach eine E-Mail schreiben, klang ziemlich Ahnungslos. Ich bin mir jetzt unsicher ob ich die Email direkt an die Kontaktperson, die unter der Stellenausschreibung steht, oder an deren normale jobs@... email Adresse, an die ich auch meine Bewerbung geschrieben habe, schicken soll. hmm..-

0

Du hast nix falsch gemacht. Die hätten sich melden sollen.

Ja, ruf dort an und frage nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau, ruf an und frag nach. Das zeigt dein Interesse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn nach dreimal nachfragen sie nichts machen wollen die einen nicht = ),,, bis jetzt bin ich entweder sofort angenommen worden oder garnicht ^^..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung