Frage von nataliemellark, 30

Bewerbung in Englisch verfassen?

Hallo. Im nächsten Jahr mache ich meinen Realschulabschluss und muss Bewerbungen für eine Ausbildungsstelle verfassen. Ich habe dazu vor, ins Ausland zu ziehen, damit ich mit meiner besten Freundin zusammen wohnen kann.

Dabei ergibt sich folgendes Problem: Meine Freundin stammt aus Norwegen und wegen ihr würde ich gerne dorthin ziehen. Meine Frage ist jetzt: Kann ich dort eine Bewerbung auf Englisch verfassen oder muss ich in der Landessprache schreiben?

Danke im Voraus.

Antwort
von Zathy, 15

Üblicherweise schreibt man Bewerbungen in der Sprache, die im jeweiligen Betrieb gesprochen wird.

Wenn du also ne Firma findest, in der Englisch gesprochen wird, dann ist ne Bewerbung auf Englisch okay. Wenn du eine findest, in der Deutsch gesprochen wird, dann ist ne Bewerbung auf Deutsch okay.

Ich hab nur die Befürchtung, daß du lieber schnell Norwegisch lernen solltest, wenn du in Norwegen arbeiten/lernen willst.

Kommentar von nataliemellark ,

Ich bin dabei. :)

Nimmt man mich im Betrieb trotzdem, wenn ich 1-2 Rechtschreibfehler habe? Weil ich deren Sprache ja nicht einwandfrei beherrsche.

Kommentar von Zathy ,

Ich weiß zwar spontan nicht wie das geht, aber man kann die Rechtschreibkorrektur in Word bestimmt auch auf Norwegisch umstellen.

Oder du läßt das mal jemanden (deine freundin oder deinen Norwegischlehrer) Korrektur lesen.

Wäre jedenfalls sicherer als zu hoffen, daß ein Arbeitgeber über Rechtschreibfehler hinweg sieht ^^

Antwort
von xSimonx3, 15

Englisch kann eigentlich jeder, wird also kein Problem sein. Aber wie willst du dort arbeiten, wenn du die Landessprache nicht einmal zum Teil beherrscht. 

Kommentar von nataliemellark ,

Ich bin schon etwas dabei, Norwegisch zu lernen. Aber eben noch nicht gut genug. Und außerdem kann ich, wenn ich dort lebe ja auch noch dazulernen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten