Frage von KarateKid86,

Bewerbung Immobilienmakler

Hallo ich bin gelernter Zimmerer und habe vor mich als Immobilienmakler zu bewerben. Ich bräuchte ein paar Tipps zu meiner Bewerbung, ggf. auch Formulierungshilfen. Schon mal danke für konstruktive Beiträge.

Antwort von KarateKid86,

Sehr geehrte xxx,

hiermit bewerbe ich mich auf Ihre Stellenauschreibung als selbstständiger Immobilienberater/Makler. Ich habe bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Zimmerer sowie ein Fachabitur in Holz und Bautechnik absolviert. In meiner Ausbildung hat mich vor allem der Kontakt mit den Kunden gereizt. Die Entscheidung in diesem Bereich Fuß zu fassen wurde auch dadurch beeinflusst, dass ich meinem Vater jahrelang über die Schulter schauen durfte. Er ist seit zehn Jahren selbständig im Verkauf tätig. Es hat mich beeindruckt wie er durch die Kombination von Knowhow und Verhandlungsgeschick Kunden für sich gewinnen konnte und so zum Vertragsabschluss gekommen ist. „ Das Geheimnis im Verkauf liegt in dieser Symbiose“ sagt mein Vater immer. Und diese Philosophie vertrete ich auch. Zu meinen herausragenden Softskills zähle ich kommunikative und methodische Kompetenz sowie ein hohes Maß an Engagement. Des Weitern verfüge ich über viel Fachwissen rund um das Haus, welches ich in meinen Ausbildungen erworben habe. Außerdem befasse ich mich in meiner Freizeit mit Design und Architektur. Meine Arbeitsweise zeichnet sich durch Konzentration und Gewissenhaftigkeit aus, auch unter Zeitdruck oder bei Routineaufgaben. Ein verbindliches Auftreten, das sich durch gute Umgangsformen und ein ordentliches und gepflegtes Erscheinungsbild auszeichnet, sehe ich als selbstverständliche Voraussetzung.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community