Bewerbung hilfe (1-2 Sätze)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Es würde mich freuen, (weitere) Berufserfahrungen in einem der größten und wichtigsten Unternehmen Deutschlands." oder "Der Gedanke meinen persönlichen Anteil in einem weltbekannten Unternehmen zu leisten, reizt mich sehr/freut mich sehr"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dich nur der Gedanke reizt, kommt das nicht optimal rüber.

Und der 2. Versuch klingt auch nicht sehr viel besser.

Du willst bei der Deutschen Bahn arbeiten. Als was genau? "Büro" klingt nicht aussagekräftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch!

Der Gedanke, (Komma) Teil eine(r)s sicheren und weltweit bekannten (Arbeitsbranche) Unternehmens zu sein, (Komma) reizt mich sehr.'  

'Gern (steige) beginne ich in Ihrem Unternehmen als ..., 

 (ein, da ich großes Interesse in diesem Tätigkeitsfeld sehe) 

da sich dieses Tätigkeitsfeld in vollem Umfang mit meinen  Interessen deckt

 und es mich reizt, Teil eine(r)s weltweit bekannten (Arbeitsbranche) Unternehmens zu sein.'

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde den zweiten Teil besser. Aber schreibe dann bitte:  Gerne würde ich in ihr Unternehmen einsteigen.

 Denn du hast die Einstellung ja noch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Erste klingt besser, das Zweite klingt ein wenig so als wenn sie dich angefragt hätten und du ihnen antwortest, dass du das jetzt natürlich gerne machen würdest.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung