Frage von Nico371997, 34

Bewerbung für Fachoberschule, Tipps?

Hallo :) Derzeit bin ich in einer Ausbildung , jedoch hat sich für mich herausgestellt, dass mir der Beruf keinen Spaß macht . Nun sitze ich seit ca. einer Stunde an einer Bewerbung für die FOS . Jedoch fällt mir absolut nicht ein ,wie ich das formulieren kann.

" Bewerbung für die zweijährige Fachoberschule

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich für einen Schulplatz an Ihrer Fachoberschule.


Derzeit bin ich in einer Ausbildung zum Mechatroniker, jedoch habe ich für mich 
festgestellt ,dass mir dieser Beruf keine Freude bereitet und ich mich deshalb 
umorientieren möchte.Ich bin mir sicher,dass die Fachoberschule die ideale Lösung
für mich ist.     " 

Hättet ihr eine Idee? :)

Antwort
von kleinerhelfer97, 10

Ein Anschreiben für die Schule? Bist du dir sicher, dass du das brauchst? Soweit ich weiß, muss man nur das Anmeldeformular und die Zeugnisse abgeben. Beachte das Höchstalter für die 2 jährige FOS. Wenn du eine abgeschlossene Ausbildung hast, musst du nur ein Jahr in die FOS und das Höchstalter liegt meistens bei 22/23.

Antwort
von Nikita1839, 20

Eigentlich füllt man nur das Anmeldeformular aus bzw spricht mal direkt mit dem Schulleiter

Kommentar von Nico371997 ,

Nein. tabellarischer Lebenslauf,Bewerbungsschreiben und das Anmeldeformular werden gefordert ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten