Frage von HastDuKekse, 33

Bewerbung für einen Minjnebenjob, ist das so in Ordnung?

Bewerbung als Verkaufshilfe

Sehr geehrte Frau xxx ,

herzlichen Dank, dass Sie sich am 14.01.2016 kurz Zeit für mich und unser Telefonat genommen haben. Wie besprochen übersende ich Ihnen hiermit meine Bewerbungsunterlagen.

Durch Ihre Stellenanzeige im Internet vom 07.12.2015 habe ich erfahren, dass Sie noch Aushilfskräfte suchen. An einer Tätigkeit im Verkauf würde mich vor allem der Umgang mit Kunden als eine der vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben reizen.

Erste Erfahrungen im Verkauf habe ich bereits im Jahr 2012 während meines einjährigen Praktikums in dem SB Warenhaus Globus in xxx gesammelt. Gelernt habe ich dort unter anderem die Warenverräumung- und präsentation sowie den richtigen Umgang mit Kunden.

Zu meinen Stärken gehören Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Kreativität sowie Sensibilität im Umgang mit anderen Menschen. Der Kontakt und die Kommunikation mit anderen Menschen sind mir sehr wichtig. Daher arbeite ich auch besonders gerne im Team.

Meine Kenntnisse möchte ich nun in eine neue Aufgabe einbringen und mit Engagement und Motivation Unternehmen tatkräftig unterstützen.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich.

Mit freundlichen Grüßen

xxx

DIE BEWERBUNG GEHT ZUNÄCHST EINMAL AN EINE ZEITPERSONAL FIRMA

Bin offen für neue Vorschläge und Verbesserungen! Danke im voraus

Antwort
von YesMan1, 15

Liest sich gut. Und vor allem nicht vergessen: es handelt sich nur um einen Minijob...

Für einen Minijob hat bei mir auch schon nur ein Einzeiler gereicht ;)

Antwort
von kokomi, 17

oben -kurz- raus,   in 2 sätzen hintereinander sowie, bitte einmal raus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community