Frage von gertimart, 98

Bewerbung für eine Praktikumsstelle,bräuchte Hilfe?

Könnte vielleicht jemand kurz über die von meinem Sohn geschriebene Bewerbung drüber schauen und mir netterweise kurz eine Ruckmeldung geben-ob sie so ok ist oder ob etwas verändert/verbessert werden kann. Bezugnehmend auf ein Telefonat mit einem Ihrer Mitarbeiter, schicke ich Ihnen hiermit meine Bewerbung für ein Praktikum in Ihrem Unternehmen. Nach dem Abschluss der Mittleren Reife 2017 möchte ich gerne eine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen absolvieren. Da mich der Beruf der Versicherungen und Finanzen sehr interessiert und sehr gefällt, wäre ein Praktikum in Ihrer Firma eine sehr gute Gelegenheit, einen näheren Blick auf die Tätigkeiten eines des Kaufmanns werfen zu können. Ich bin kontaktfreudig ,aufgeschlossen, belastbar und lerne gerne dazu. Zudem sind Zuverlässigkeit, Kritikfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein für mich selbstverständlich. Da es sich um ein SchulePraktikum handelt, würde ich gerne ein zweiwöchiges Praktikum in der Zeit vom 26.09.2016 bis zum 07.10.2016 in Ihrem Unternehmen absolvieren. Über eine positive Antwort Ihrerseits würde ich mich sehr freuen! Mit freundlichen Grüßen

Herzlichen dank

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von raidho, 98

jesses.....das klingt granatenmäßig geschwollen und wie ein anschreiben mit zusammen geklemmten hintern..

Kommentar von gertimart ,

Vorschläge?

Kommentar von raidho ,

okay..

'ne allgemeine vorlage oder einen vorschlag von mir?

Kommentar von gertimart ,

Von Dir, wäre nett.

Kommentar von raidho ,

 Bezugnehmend auf ein Telefonat mit einem Ihrer Mitarbeiter, schicke ich Ihnen hiermit meine Bewerbung für ein Praktikum in Ihrem Unternehmen. Nach dem Abschluss der Mittleren Reife 2017 möchte ich gerne eine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen absolvieren. Da mich der Beruf der Versicherungen und Finanzen sehr interessiert und sehr gefällt, wäre ein Praktikum in Ihrer Firma eine sehr gute Gelegenheit, einen näheren Blick auf die Tätigkeiten eines des Kaufmanns werfen zu können. Ich bin kontaktfreudig ,aufgeschlossen, belastbar und lerne gerne dazu. Zudem sind Zuverlässigkeit, Kritikfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein für mich selbstverständlich. Da es sich um ein SchulePraktikum handelt, würde ich gerne ein zweiwöchiges Praktikum in der Zeit vom 26.09.2016 bis zum 07.10.2016 in Ihrem Unternehmen absolvieren. Über eine positive Antwort Ihrerseits würde ich mich sehr freuen! Mit freundlichen Gr

sehr geehrte damen und herren, (oder die direkte anrede, wenn soweit bekannt)

nach dem netten telefonat mit einem ihrer mitarbeiter, freue ich mich ihnen nun meine bewerbung auf einen praktikumsplatz in ihrem unternehmen zu senden. 

das praktikum wäre mir vom 26.09.- bis zum 07.10. 2016 möglich. leider bin ich zeitlich gebunden, da es sich um ein offizielles schulpraktikum handelt.

mit dem voraussichtlichen abschluß "der mittleren reife" im sommer 2017 würde ich gerne eine ausbildung zum versicherungskaufmann absolvieren. 

gerne würde ich mich in einem praktikum in ihrem unternehmen orientieren, um so bestmöglichst einen einblick in die aufgaben und berufsspezifischen belange in den beruf des versicherungskaufmanns zu bekommen.

mit freundlichem gruß

(das ganze selbstbeweihräuchern lässte weg. glaubt eh kein mensch..)

Kommentar von gertimart ,

Hört sich wirklich besser an , wie meins! lieben dank!

Kommentar von raidho ,

gerne..

Kommentar von gertimart ,

Hallo Raidho, wollte dir eigentlich eine Nachricht senden, leider habe ich nicht rausgefunden wie das geht.Ich wollte mich nur kurz bedanken, mein Sohn hat die Praktikumsstelle -habe deinen Text übernommen und die Firma hat uns gerade eine Zusage gemacht.Also danke nochmal :)

Kommentar von raidho ,

hey gertimart,

freut mich das zu lesen..

dann hoff' ich doch, dass dein sohn bei seinem praktikum die (er)kenntnisse erfährt, die ihn "weiter bringen" in seiner bald beginnenden, beruflichen karriere..

....und von mir ebenfalls nochmals....gerne..;-)

ps. tja, das mit den "persönlichen nachrichten" ist auf dieser site so ne sache...manchmal funtioniert es, dass freundschaftsanfragen oder komplimente ihren weg finden....manchmal aber auch nicht..

'ne wirklich gute frage wäre vielleicht u.a.

"bekommt es die it dieser plattform in absehbarer zeit mal auf die reihe, dass diese site nicht ständig mit technischen pleiten und pannen durchwachsen ist?"..

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 31

Bezugnehmend auf ein Telefonat mit einem Ihrer Mitarbeiter

Und der Mitarbeiter ist wer? So weiß der Angeschriebene doch gar nicht, um wen es sich handelt. Dementsprechend gibt es auch keinen richtigen Bezug. 

Ich bin kontaktfreudig ,aufgeschlossen, belastbar und lerne gerne dazu. Zudem sind Zuverlässigkeit, Kritikfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein für mich selbstverständlich.

Selbstverständlichkeiten werden nicht im Anschreiben genannt. Außerdem werden Stärken nicht nur aufgelistet.

Das Entscheidende fehlt doch: was bringt der Sohn außer Interesse und diesen Stärken für diesen kaufmännischen Beruf mit??? Auf relevante Schulfächer und Leistungen eingehen! Irgendeine nähere Beschäftigung mit dieser Materie! Wo sind die konkreten Bezugspunkte für diese Berufsrichtung?

Antwort
von Realisti, 67

Das hört sich so recht ordentlich an. Nur das Wort SchulePraktikum kenne ich nicht. Meintest du Schulpraktikum?

Schon mal darüber nachgedacht den Jungen vor der Ausbildung zur Handelsschule zu schicken? Mit Realschule ginge der dann auf die Höhere Handelschule und hätte dann das kaufmännische Fachabitur. Das würde seine Chancen deutlich erhöhen.

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Beruf, Bewerbung, Praktikum, 56

Hallo gertimart,

wo soll das Praktikum denn stattfinden?

Kommentar von gertimart ,

Bei einer Versicherung.

Kommentar von judgehotfudge ,

In der Zentrale (Hauptverwaltung) oder in einer Agentur (Geschäftsstelle)?

Kommentar von gertimart ,

In der Geschäftstelle würde ggf das Praktikum statt finden.

Kommentar von judgehotfudge ,

Dann empfehle ich, auf jeden Fall erstmal den persönlichen Kontakt zur Geschäftsstellenleitung zu suchen. Dann hat er schon mal den Vorteil des ersten persönlichen Eindrucks und im besten Fall braucht er vielleicht gar keine schriftliche Bewerbung.

Falls doch, macht er so im Bewerbungsverfahren schon mal die ersten Punkte in Sachen Initiative und Kontaktfreudigkeit, und darüber hinaus hat er dann einen ersten Kontakt, weißt, an wen er schreiben muss, kann sich im Anschreiben darauf beziehen und ist dann für denjenigen schon nicht mehr total fremd. Und falls er irgendwelche Fragen hat, die er schon vor der schriftlichen Bewerbung klären möchte, hat er damit auch die Gelegenheit dazu.

Aber auch im negativen Fall, falls es also dort keine Praktikumsmöglichkeit für ihn gibt (oder es ihm dort nicht gefällt), hätte er einen Vorteil, und zwar könnte er sich Zeit und Kosten für die schriftliche Bewerbung sparen.

Falls er eine schriftliche Bewerbung braucht, stellt er am besten noch mal einen neuen Entwurf hier ein (dann bitte richtig formatiert!) und fragt nach Verbesserungsmöglichkeiten. Anregungen findet er z. B. hier: karrierebibel.de/schuelerpraktikum-bewerbung-aufbau-und-mustervorlage/

Kommentar von gertimart ,

Er hatte mit ihm gesprochen und er meinte er solle eine Bewerbung abgeben- die Bewerbung (s.o) wollte er am Freitag abgeben.

Kommentar von judgehotfudge ,

OK, dann bitte nur den letzten Absatz meines letzten Kommentars beachten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community