Frage von mindmenever, 19

Bewerbung für eine Ausbildung und ein Studium?

Hallo erstmal!

Ich habe vor mich für eine Ausbildung zum 1. März und für ein Studium zum 1. Oktober (beides 2017) zu bewerben. Ich weiß nämlich nicht, ob ich genommen werde und sicher ist eben sicher. Kommt es jedoch zum Fall, dass ich angenommen werde zum Studium, während ich schon in der Ausbildung bin, kann ich da einfach kündigen? Oder bin ich fest an den Vertrag gebunden und muss meine 2-3 Jahre weiter mit der Ausbildung durchziehen?

Danke für alle Antworten!

Antwort
von Fortuna1234, 13

Zu Kündigungsfristen musst du in deinem Arbeitsvertrag lesen. Du kannst immer fristgerecht kündigen. Das sind meist 4 Wochen (gesetzliche Kündigungsfrist), kann aber auch mal 3 Monate sein. 2-3 Jahre musst du das also dann nicht durchziehen.

Antwort
von herakles3000, 3

Nach drei Monaten Ausbildung kann dein Chef auch auf Erfüllung des Vertrages pochen oder du must ein Aufhebungsvertrag machen wen der Chef sich darauf einläst.!

.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community