Frage von Mauserl2902, 87

Bewerbung für ein Freiwilliges Soziales Jahr in einer Kindertagesstätte, was soll alles rein?

Ich möchte mich für den September diesen Jahres für ein FSJ bewerben. Ich habe mit der Verandwortlichen auch schon telefoniert. Was würdet ihr alles in das Anschreiben reinschreiben und wie würdet ihr anfangen?

Danke im Voraus

PS: Ist nur eine kleine Ideen sammlung für mich

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ninni381, 54

Hi, das ist bestimmt eine ganz tolle Sache! Ich selbst habe kein FSJ absolviert, und kann nur gut gemeinte, doch völlig unverbindliche Tipps geben:-)

In der Einleitung würde ich mich vor allem auf die eigene Motivation konzentrieren, schon bald ein FSJ ausführen zu wollen. Dazu würde ich auch mit ein paar Sätzen einbringen, warum es genau in dieser KiTa sein soll (deren Website checken; vielleicht interessiert dich deren besondere Erziehungspädagogik, die multikulturelle Offenheit, das spezielle Förderprogramm, die Integration von Flüchtlingskindern oder Behinderten,...).

Im Mittelteil würde ich empfehlen, auf etwa 4-5 deiner allerbesten berufsbezogenen Kompetenzen einzugehen, und diese anhand kleiner Beispiele konkret zu erläutern. Zum Beispiel: Verantwortung übernehmen- Erfahrungen als Babysitter, regelmäßiges Aufpassen auf kleinere Geschwister,... Kreativ- du bastelst leidenschaftlich gern, hast eine 1 in Kunst, schreibst eigene Geschichten/Gedichte, kennst Unmengen an tollen Kinderspielen,... Musikalisch- du spielst ein Instrument, singst (im Chor), besuchst Tanzkurse,... Hilfsbereit- soziales Engagement jeder Art, du gibst anderen Jugendlichen Nachhilfeunterricht,...

Nachdem im Mittelteil alles Wichtige zu deiner Person gesagt wurde, würde ich als halbwegs kecken Schlusssatz wohl nur noch etwa Folgendes schreiben:

"Voller Begeisterung sehe ich der Einladung zu einem persönlichen Gespräch entgegen und verbleibe

mit freundlichen Grüßen,

Mauserl;-)"

Viel Erfolg wünsche ich dir, und ganz viel Spaß mit den Kids!!!


Antwort
von Magicus7, 50

Nja so übertrieben gut muss deine Bewerbung nicht sein...FSJler werden ja immer gesucht...halt warum du sowas machen willst, warum in dieser Richtung und warum gerade da.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten