Frage von autostar99, 70

Bewerbung für ein Duales Studium Bachelor of Engineering?

Hallo Leute,

ich möchte demnächst meine Bewerbungen für ein Duales Studium verschicken. Ich hatte bereits das Anschreiben hier bei gutefrage.net reingestellt, habe es jedoch verbessert. Es wäre sehr nett, wenn ihr mir Verbesserungsvorschläge für mein endgültiges Anschreiben geben könntet.

Bewerbung für ein Duales Studium zum Bachelor of Engineering Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen

Sehr geehrter Herr xxxxx,

unser offenes und freundliches Gespräch am 28.06.2016 auf der Voactium Messe hat mein Interesse bestärkt, für Ihr Unternehmen zu arbeiten. Ich hoffe, ich konnte Ihr Interesse an mir ebenfalls wecken. Das möchte ich nun verstärken, indem ich Ihnen hiermit meine Bewerbungsunterlagen zuschicke.

Zurzeit besuche ich die 12.Klasse der xxxxxxxSchule in Dietzenbach. Mein Abitur werde ich voraussichtlich im Juni 2017 erlangen. Zu meinen Lieblingsfächern gehören Mathematik und Physik. Sicherlich gute Voraussetzungen einen technischen Beruf zu erlernen, in dem die beiden Fächer wichtig sind.

Der Beruf des Wirtschaftsingenieurs interessiert mich besonders, da sich in diesem sowohl technische Tätigkeiten, als auch kaufmännische Aufgaben vereinen. Des Weiteren habe ich schon kaufmännische Erfahrungen gesammelt während meines Schülerpraktikums als Automobilkaufmann. Diese werden sicherlich der Tätigkeit als Wirtschaftsingenieur zugutekommen.

Im Rahmen meines Schülerpraktikums im Autohaus Brass stand vor allem der Kontakt mit den Kollegen und den Kunden im Vordergrund. Dabei stellte ich meine Team- und Kommunikationsfähigkeit unter Beweis.

Zu meinen Stärken gehört außerdem Eigeninitiative. Ich habe beispielsweise aus eigenem Antrieb ein zusätzliches Sprachzertifikat über meine Kenntnisse der französischen Sprache erlangt.

Ich möchte mein Duales Studium in Ihrem Unternehmen absolvieren, da Sie für Innovation, Internationalität und Erfolg stehen und ich mich damit identifizieren kann.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DualerStudi, 25

Hi,

also insgesamt ist dein Anschreiben schon mal ziemlich gut.

Aufbauend auf meiner Erfahrung als ehemaliger dualer Student und Buchautor über das Thema duales Studium kann ich dir noch ein paar Tipps geben:

- "Zu meinen Lieblingsfächern gehören Mathematik und Physik. Sicherlich gute Voraussetzungen einen technischen Beruf zu erlernen, in dem die beiden Fächer wichtig sind." besser: " Zu meinen Lieblingsfächern gehören Mathematik und Physik. Ich bin deshalb davon überzeugt, dass mir das duale Ingenieursstudium Freude machen wird." (dass das gute Vorrausetzungen sind, musst du denen nicht erklären. Das wissen die selber ;-))

- Sehr gut ist, dass Du etwas aus deinem Schülerpraktikum erzählst. DAs wirkt echt super lebendig. Allerdings hast du im letzten Satz mit Phrasen etwas hoch aufgetragen: "Dabei stellte ich meine Team- und Kommunikationsfähigkeit unter Beweis.", besser wäre z.B.: "Dabei konnte ich einen Eindruck gewinnen, wie man mit Kollegen in Teams zusammen arbeitetn und Kundengespräche führt.".

- Der letzte Satz ist das einzige, was wirklich noch nicht gut ist in deiner Bewerbung: "Ich möchte mein Duales Studium in Ihrem Unternehmen absolvieren, da Sie für Innovation, Internationalität und Erfolg stehen und ich mich damit identifizieren kann." Ein solcher Satz kommt leider sehr schlecht, da du das Unternehmen oberflächlich lobst und diese oberflächlichen Begriffe noch mit Dir in Verbindung bringst. Die Richtung stimmt aber. Besser wäre z.B.:  "Mich reizt die Möglichkeit bei XXXX in einem internationalem Umfeld zu arbeiten und die neuen Autos von morgen mitzuentwickeln [Beispiel]. Diese Chance ist ausschlaggebend für meine Bewerbung."

Die Bewerbung ist aber wie gesagt schon ziemlich gut. Besserst Du noch nach, bist du bestimmt unter den besten 10% was das Anschreiben angeht. 

Gruß

Manu






-



Kommentar von autostar99 ,

Ich bedanke mich herzlich für deinen Rat. Es hat mir wirklich weitergeholfen. Danke dafür! :)

Antwort
von blackforestlady, 27

Für ein Motivationsschreiben wäre es passend, aber nicht für ein Anschreiben. Wörter wie Lieblingsfächer haben in einem Anschreiben nichts zu suchen, auch solltest Du nicht zu oft Sätze mit ICH anfangen. Sprachkenntnisse usw. gehören in Deinem Lebenslauf. Im großen und ganzen ist das Anschreiben zu lang, zu viele überflüssige Dinge enthalten. Als zukünftiger Abiturient könnte das Anschreiben besser geschrieben sein. 

Antwort
von fastvampire, 36

Wenn du sicher bist das du die 12. Klasse schaffst würd ich schreiben "erfolgreich" statt "voraussichtlich".

Ansonsten ein sehr gutes Anschreiben

Kommentar von autostar99 ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community