Frage von Babolat,

Bewerbung für die gymnasiale Oberstufe

Hallo zusammen,

Ich wollte mich für die gymnasiale Oberstufe bewerben und wollte fragen ob die Bewerbung so in Ordnung ist. Danke schonmal an alle dir mir helfen.

Bewerbung für die gymnasiale Oberstufe

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich um einen Platz in Ihrer gymnasialen Oberstufe für die Jahrgangsstufe 11.

Zurzeit besuche ich die 10. Klasse der Realschule ...... und werde diese voraussichtlich im Sommer 2010 mit der Fachoberschulreife verlassen.

Meine stärksten Fächer sind Chemie, Mathematik und Biologie. In meiner Freizeit interessiere ich mich insbesondere für Tennis, Schwimmen und Angeln.

Da ich in meinem späteren Berufsleben als Chemieingenieur die Voraussetzung des Abiturs benötige, würde ich dies gerne an Ihrer Schule absolvieren.

Gern möchte ich mich bei Ihnen persönlich vorstellen. Über ein Vorstellungsgespräch würde ich mich daher sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort von Ramteit,

Dein Text ist fehlerfrei! Lediglich Sommer 2010 müsstest Du aktualisieren (2014? 2015?) Und vielleicht könntest Du im vorlöetzten Absatz noch einen Grund dafür nennen, warum Du an dieses bestimmte Gymnasium willst (z.B. weil es einen guten Ruf hat; weil es ein breites Angebot in naturwissenschaftlichen Fächern hat; weil es von Deiner Wohnung aus gut erreichbar ist...)

Viel Erfolg!

Antwort von knattertatter,

Deutsch ist nicht Deine Stärke

Kommentar von Babolat,

wieso ist es denn falsch oder bzw. was soll den nicht so gut sein???

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten