Frage von Mariaura, 19

Bewerbung duales Studium Verwaltungsdienst?

Hey leute, könnt ihr mir vllt weiterhelfen ob meine Bewerbung für ein duales Studium gut ist? wäre mega lieb. danke..

Sehr geehrter Herr xxx, mit großem Interesse habe ich das von Ihnen ausgeschriebene duale Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst auf Ihrer Homepage gelesen. Da Ihre Anzeige mich sehr angesprochen hat, möchte ich mich gerne um ein zum September 2017 beginnendes duales Studium bewerben.

Im Sommer dieses Jahres konnte ich meine schulische Laufbahn mit der allgemeinen Hochschulreife an der Gesamtschule xx abschließen und bin derzeit als Produktionsmitarbeiter bei der Firma xxx GmbH tätig. Aufgrund meiner schulischen Leistungen in den Fächern Sozialwissenschaften, Mathematik und Sprachen bin ich mir sicher, dass ich den Anforderungen des dualen Studiums gewachsen bin.

Bei der Suche nach einem passenden Ausbildungsberuf wurde ich aufgrund meiner persönlichen Interessen für juristische und verwaltungstechnische Vorgänge auf das duale Studium im gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst aufmerksam und in meiner Entscheidung bestärkt, mich für dieses duale Studium zu bewerben. Mich reizt die Aussicht, während der Ausbildung Einblicke in die Abläufe in Ihrem Unternehmen zu gewinnen und das dort Gelernte an der Hochschule mit theoretischem Wissen zu verbinden.

Ich bin ein zielstrebiger und kontaktfreudiger Mensch mit einem freundlichen Auftreten und einer raschen Auffassungsgabe. Zu meinen Stärken gehört das sorgfältige Erledigen meiner Aufgaben, sowohl selbstständig als auch im Team. Darüber hinaus verfüge ich über einen sehr sicheren Umgang mit dem Computer und Microsoft Office.

Gerne möchte ich mich ab September 2017 der Herausforderung eines Dualen Studiums bei Ihnen stellen.

Ich freue mich auf ein persönliches Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von SmartTim98, 11

Verwende lieber häufiger den Begriff „Vorbereitungsdienst“ als „duales Studium“. 

Ansonsten finde ich den Text recht gut. Es muss aber zwingend noch auf das Interesse am zukünftigen Beruf eingegangen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten