Frage von laurynrosa, 14

Bewerbung Deckblatt Berufsname?

Ich möchte mich als mediengestalterin bewerben. der ausgeschriebene berufsname lautet jedoch Mediengestalter in Digital und Print Fachrichtung Gestaltung und Technik. reicht es wenn ich nur mediengestalterin auf das deckblatt schreibe oder den ganzen berufsnamen?

Antwort
von karinili, 14

Reicht, würde ich sagen :)

Bei diesem Beruf ist es sowieso wichtiger, dass die Bewerbungsunterlagen nach bestem Wissen und Gewissen und vor allem sauber aussehen.

Wenn du (wenn auch nur ein wenig) zeichnen kannst, oder irgendetwas Gestalterisches hast, auf das du sehr stolz bist (kann auch aus der Schule sein), unbedingt in einer Art Portfolio beilgen!

Viel Glück!

Kommentar von laurynrosa ,

oh okay super dankeschön die antwort hat mir sehr weitergeholfen, da werde ich bestimmt etwas finden denn ich zeichne sehr gerne :)
liebe Grüße :)

Antwort
von Intelgood, 12

Also ich würde immer den kompletten Berufsnamen schreiben. Kommt meiner Meinung nach besser rüber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten