Frage von Flore12345, 35

Bewerbung checken als Zimmerer. Vielen Dank schonmal?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Zimmerer

Sehr geehrter Herr .......,

wie ich von meinem Berufsberater erfahren habe suchen sie einen Auszubildenen für den Beruf des Zimmerers, für diese Lehrstelle möchte ich mich gerne bewerben. Derzeit besuche ich die 9.Klasse der .....-Mittelschule in ....., die ich voraussichtlich im Juli 2016 mit dem qualifizierenden Abschluss verlassen werde, anschliessend werde ich das Berufsgrundschuljahr in ..... absolvieren. Über den Beruf des Zimmerers habe ich mich durch ein Praktikum informiert. Da ich handwerklich sehr geschickt bin, gut zeichnen kann und auch körperlich belastbar bin und sehr sorgfältig arbeite, ist der Beruf des Zimmerers perfekt für mich Zu meinen Stärken gehören das Arbeiten im Team, selbstständiges Arbeiten, eine schnelle Auffassungsgabe, Lernbereitschaft und Kreativität sowie Zuverlässigkeit.

Antwort
von krzzr, 18

hi,
ich würde es etwas umschreiben, kurz hier die änderung,ok?

wie ich erfahren, suchen sie einen auszubildenden für den beruf des zimmerers und ich möchte mich bei ihnen um diese lehrstelle bewerben.

derzeit besuche ich die....[ ].. die ich im juli 2016 mit qualifiziertem abschluß beende und anschließend das berufsgrundschuljahr in ... absolviere.

über den beruf des z. habe ich mich bereits in einem praktikum informiert und finde ihn sehr interessant. zu meinen stärken gehören das Arbeiten im Team, selbstständiges Arbeiten, eine schnelle Auffassungsgabe, Lernbereitschaft und Kreativität sowie Zuverlässigkeit.

Da ich handwerklich sehr geschickt bin, gut zeichnen kann, auch körperlich belastbar bin und sehr sorgfältig arbeite, bin ich überzeugt, daß ich ihre anforderungen korrekt erfüllen kann und würde mich freuen, wenn sie mir die gelegenheit zu einem persönlichen vorstellungsgespräch einräumen würden.

in der hoffnung auf eine baldige nachricht von ihnen verbleibe ich

mit freundlichen grüßen

=========================

alles gute und toitoitoi.. du machst das!

Antwort
von marenmk, 5

Was den Inhalt Deiner Bewerbung angeht denke ich er ist in Ordnung, die Korrekturen aus den anderen Antworten muss ich nicht wiederholen.

Allerdings möchte ich Dir den Tipp geben das es besser ankommt direkt dort einmal hin zu fahren oder anzurufen ob Du Deine Bewerbung dort persönlich vorbei bringen dürftest und eventuell in Deinen nächsten Ferien ein Praktikum machen könntest...

Gut, nun scheint dieser Betrieb ja wohl über die Arbeitsagentur zu suchen. Ich weiß aber von mir selber - wenn ich nicht dringend suche landen Bewerbungen in der Ablage. Ich habe immer mehr Bewerbungen als ich Auszubildende einstellen möchte. Die die bei mir angefangen haben haben mich vorher in einem freiwilligen Praktikum von sich überzeugt, die schriftliche Bewerbung hat mich da kaum interessiert. (Bei der dritten war es spontaner aber das war auch eine Junge Frau und als Zimmermeisterin wollte ich natürlich auch gern mal eine weibliche Auszubildende haben...)

Ich wünsche Dir viel Erfolg!

Antwort
von YStoll, 14

Anrede "Sie" wird groß geschrieben:


erfahren habe suchen Sie einen Auszubildenen

Außerdem fehlt in der dritten Zeile von unten, ganz am Ende ein Punkt zwischen "mich" und "Zu".

Der Satz davor enthält zwei "und" hintereinander. Das solltest du vermeiden. Also entweder ein Komma statt einem "und" oder 2 Teilsätze daraus machen.

Ansonsten eine ordentliche Bewerbung. Evtl ergänzen: Wo war dein Praktikum?

Außerdem wären Absätze zur besseren Lesbarkeit gut.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community