Frage von IstmirnichtEgal, 66

Bewerbung bei der Polizei, wie soll ich vorgehen?

Hallo,

Ich möchte mich bei der Polizei bewerben, wie gehe ich dort am besten vor?

Ich habe herausgefunden das man, bestimmte Personen anschreiben kann von der Polizei. Sollte man zuerst diese Personen anschreiben und fragen stellen.

Oder sollte ich lieber mit einem Praktikum anfangen um zu zeigen das Interesse besteht und die sehen wie man Arbeit/Pünktlichkeit/Kooperation etc.

Ich weis leider nicht wie ich vorgehen soll. Ich habe sehr große Interesse an den Polizei Beruf und würde dafür alles geben. Ich hatte zuerst geplant ein Praktikum zumachen und anschließend meine Bewerbung abzugeben.

Vielleicht habt Ihr Erfahrung damit ? Könnt Tipps geben wie man sich bei der Polizei am besten bewirbt/ vorgeht.

(Sorry für Rechtschreibung:) alles am Handy geschrieben )
Danke für antworten:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 34

Es gibt Einstellungsberater, für KÖLN diese:


Alexandra Ahus
Telefon: 0221 229-3750
E-Mail:  personalwerbung.koeln@polizei.nrw.de

Yvonne Entrup
Telefon: 0221 229-3753 
E-Mail:  personalwerbung.koeln@polizei.nrw.de


Bodo Buks

Telefon: 0221 229-3754
E-Mail:  personalwerbung.koeln@polizei.nrw.de

Dieter Bröcker
Telefon: 0221 229-3823
E-Mail:  personalwerbung.koeln@polizei.nrw.de


Stella Wald

Telefon: 0221 229-3724
E-Mail:  personalwerbung.koeln@polizei.nrw.de

Diese EBs erklären denen alles, die die Infos der Homepage nicht verstehen. Man bewirbt sich vor allem FRIST- UND FORMGERECHT.

Die Bewerbung muss alle geforderten Unterlagen, Zeugnisse, Abzeichen usw. enthalten (Form) und pünktlich innerhalb des Bewerbungszeitraumes, der meist schon ein Jahr vor dem geplanten Beginn ZU ENDE ist, eingehen (Frist).

Die Bewerbung geht an die jeweilige Landespolizei und es geht auch zunächst nur um die Zulassung zum Eignungs- und Auswahlverfahren. Für diese Bewerbungen gibt es Formulare, die man entweder vom EB bekommt oder sich downloadet. Im EAV sammelt man dann Punkte.

Ein Praktikum ist nur inform eines Schülerpraktikums möglich. Es bringt einem aber erstmal KEINE Vorteile.

Folge dem Link von aceri oder diesem hier http://www.genau-mein-fall.de/

Gruß S.

Kommentar von IstmirnichtEgal ,

Super , Danke für die Antwort! :)

Antwort
von kuchenstylesGF, 21

Also bei der sächs. Pol bzw. bei der BPOL kann man sich ganz normal im Internet anmelden.

Du gibst (bei der sächs. Pol) einfach eine Daten ein, dann läuft der Großteil per Email und irgendwann gibst du dann deinen Lebenslauf usw ab.

Antwort
von azeri61, 32

welches bundesland ?

Kommentar von IstmirnichtEgal ,

NRW , Köln

Kommentar von azeri61 ,

da ist dir nicht in den sinn gekommen mal die website aufzurufen um informationen zu bekommen ob du in köln eingesetzt wirst ist nicht sicher du kannst dir 2 städte aussuchen eine von beiden wird dein arbeitsplatz wenn du denn genommen wirsthttps://www.polizeibewerbung.nrw.de/de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community