Frage von serdam, 39

Bewerbung Bankkauffrau (Online)?

Hallo Ihr Lieben,

Bin immoment dabei eine Online-Bewerbung für den Beruf der Bankkauffrau abzuschicken, aber es gibt eine Sache die ich nicht verstehe!
Es gibt mehrere Felder die man ausfüllen muss und am Ende kann man nochmal Dokumente wie Zeugnisse, Anschreiben usw. hochladen.
Jetzt gibt es ein Feld, dort steht:
"ANSCHREIBEN:
Bitte stellen Sie sich kurz vor und beschreiben Sie, warum Sie für den gewünschten Beruf geeignet sind. Warum wollen Sie gerade bei uns eine Ausbildung machen? Was gefällt Ihnen an dem gewünschten Beruf besonders gut? "
Kann ich da jetzt einfach meine Bewerbung kopieren und einfügen? Weil am Ende steht, dass ich nochmal ein Anschreiben hochladen muss?
Oder sollten das "zwei verschiedene Texte" sein?
Im Prinzip steht ja alles, was die in diesem Feld verlangen, auch in meiner PDF- Datei, also in meinem eigentlichen Anschreiben?

Danke schonmal für eure Hilfe!

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 10



Kann ich da jetzt einfach meine Bewerbung kopieren und einfügen? Weil am Ende steht, dass ich nochmal ein Anschreiben hochladen muss? 




Das sind keineswegs zwangsläufig zwei verschiedene Sachen, weil die Antworten auf "warum Sie für den gewünschten Beruf geeignet sind. Warum wollen Sie gerade bei uns eine Ausbildung machen? Was gefällt Ihnen an dem gewünschten Beruf besonders gut?" sowieso in ein Anschreiben gehören. Aber wenn das Anschreiben schon nicht aussagekräftig ist, dann kommt man ins schleudern.


Diese Felder wird sowieso niemand wirklich komplett bei allen Bewerbern durchlesen.


Mache es einfach so: Du kopierst dein Anschreiben ohne die allgemeinen Floskeln (hiermit bewerbe ich mich, ich freue mich auf Ihre Einladung) dort rein und machst ggf. aus deinen Argumenten einzelne Aufzählungspunkte, so dass ein Leser alles auf einem Blick hat, zum Beispiel:


- Teilnahme am XY-Börsenspiel 2015 (3. Platz unter 127 Teilnehmern)

- sehr gute Leistungen in Mathematik (Note 1 in den vergangenen drei Schuljahren)

- zweiwöchiges Praktikum bei Bank AAA

usw.


Kein Personaler wird sich nämlich die Zeit nehmen, ein komplett kopierte Textwüste durchzulesen, die eh falsch formatiert beim Leser ankommt.

Antwort
von blackforestlady, 12

Das sind zweierlei Dinge, dass ist schon wie ein Eignungstest. Nicht bestanden wegen Überforderung. Es steht doch Du sollst Dich beschreiben, dass hat nichts mit einem Anschreiben zutun. Ein Anschreiben wird ganz anders formuliert.

Antwort
von LittleMac1976, 26

im Grunde ist das doppelt. Kopiere es rein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community