Frage von Martinus1122, 67

Bewerbung auf Fehler untersuchen?

Hey könntet ihr vielleicht meine Bewerbung auf Rechtschreib-, Grammatik- oder Ausdrucksfehler überprüfen. Mir passieren solche Fehler sehr schnell und meistens merke ich das nicht. Danke im voraus!

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen

Sehr geehrte Frau XXXX,

Während meines Schulpraktikums als Kaufmann für Dialogmarketing wurde mir bewusst, dass ich unbedingt nach der Schule im Kaufmännischem Bereich arbeiten will, da ich in diesem Bereich meine Talente und Fähigkeiten am besten zur Geltung bringen kann, jedoch war ich mir nicht sicher in welche Richtung es genau gehen sollte. Nachdem ich dann Ihre Stellenanzeige gelesen habe, wusste ich genau, dass ich als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen die richtige Sparte gefunden habe und mit der XXXX einen perfekten Arbeitgeber.

Gleichzeitig haben Sie mit mir einen perfekten Kandidaten für diese Stelle. Schon im Praktikum hatte ich viel Kontakt mit Kunden und konnte unter Beweis stellen, dass dies einer meiner Stärken ist. Ich durfte mehrere Kunden – beziehungsweise Verkaufsgespräche führen, welche mir viel Freude bereiteten. Das Arbeiten im Team gehört ebenso zu meinen Fähigkeiten wie auch Eigeninitiative. Während meiner Freizeit besuche ich den Kunst – Projektkurs meiner Schule. Gemeinsam im Team realisieren wir verschiedene Projekte, wie Beispielsweise die Organisation und Planung einer Vernissage, wo wir unsere eigens erstellten Kunstwerke vorstellen.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann freue ich mich auf die Einladung zum Auswahlverfahren und natürlich auf ein persönliches Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 5

Während meines Schulpraktikums als Kaufmann für Dialogmarketing wurde mir bewusst, dass ich unbedingt nach der Schule im Kaufmännischem Bereich arbeiten will, da ich in diesem Bereich meine Talente und Fähigkeiten am besten zur Geltung bringen kann, jedoch war ich mir nicht sicher in welche Richtung es genau gehen sollte. 

Der Satz ist eindeutig zu lang. Das Unwesentliche weglassen.

Nachdem ich dann Ihre Stellenanzeige gelesen habe, wusste ich genau, dass ich als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen die richtige Sparte gefunden habe und mit der XXXX einen perfekten Arbeitgeber.

Sorry, aber dein Satz lässt auf eine schnelle, unbedachte Entscheidung schließen. Mit einer Ausbildungsrichtung muss man sich intensiv auseinandersetzen, damit es nicht zu ein Fehlentscheidung kommt.

Gleichzeitig haben Sie mit mir einen perfekten Kandidaten für diese Stelle. 

Die einen sagen selbstbewusst, die anderen sagen überheblich. Der Arbeitgeber entscheidet, wer perfekt zur Stelle passt.

Schon im Praktikum hatte ich viel Kontakt mit Kunden und konnte unter Beweis stellen, dass dies einer meiner Stärken ist. Ich durfte mehrere Kunden – beziehungsweise Verkaufsgespräche führen, welche mir viel Freude bereiteten. 

So richtig ist aber noch nicht klar, was du nun in diesen Gesprächen gemacht hast und worin deine Leistung überhaupt bestand.

Das Arbeiten im Team gehört ebenso zu meinen Fähigkeiten wie auch Eigeninitiative. Während meiner Freizeit besuche ich den Kunst – Projektkurs meiner Schule. Gemeinsam im Team realisieren wir verschiedene Projekte, wie Beispielsweise die Organisation und Planung einer Vernissage, wo wir unsere eigens erstellten Kunstwerke vorstellen.

Das ist schön, aber was hat das mit der Ausbildungsrichtung zu tun?

Die Thematik Versicherungen und Finanzen fehlt in deine, Anschreiben völlig; müsste aber den Hauptteil ausmachen. Das zeigt, dass die Entscheidung für diese Ausbildungsrichtung ein Schnellschuss ist. 

Welches sind die Gründe für diesen Schnellschuss? Hast du schlechte Noten? Bist du irgendwo rausgeflogen?

Antwort
von Kleckerfrau, 28

Man will nicht, man möchte. Bitte ändern.

Und den Satz, dass du nicht wusstest in welche Richtung lass weg. Das könnte Unentschlossenheit bedeuten.

Und Kandidat schreibt man auch nicht. Lieber ....den richtigen Mitarbeiter.

Und nicht ich durfte... ich hatte die Möglichkeit...

Du solltest darauf eingehen , warum  ausgerechnet diese Versicherung und keine andere. Deren Vorzüge hervorheben.

Antwort
von DarthMario72, 17

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen

Betreff fett

während meines Schulpraktikums als Kaufmann für Dialogmarketing wurde mir bewusst, dass ich unbedingt nach der Schule im kaufmännischen Bereich arbeiten will, da ich in diesem Bereich meine Talente und Fähigkeiten am besten zur Geltung bringen kann, jedoch war ich mir nicht sicher, in welche Richtung es genau gehen sollte. 

Habe ein paar Fehler korrigiert. Allerdings finde ich den Satz viel zu lang.

Nachdem ich dann Ihre Stellenanzeige gelesen habe, wusste ich genau, dass ich als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen die richtige Sparte gefunden habe und mit der XXXX einen perfekten Arbeitgeber.

Und warum genau ist das für dich das richtige? Lass das überflüssige Geschleime von wegen perfekter Arbeitgeber.

Das Arbeiten im Team gehört ebenso zu meinen Fähigkeiten wie auch Eigeninitiative.

Kannst du das auch durch Zeugnisse, Praktikumsbescheinigungen oder sonstiges belegen? Behaupten kann man vieles.

Gemeinsam im Team realisieren wir verschiedene Projekte, wie beispielsweise die Organisation und Planung einer Vernissage, bei der wir unsere eigens erstellten Kunstwerke vorstellen.

Noch ein paar Kleinigkeiten korrigiert.

Viel Erfolg!

Antwort
von Copyyy, 23

"Ich durfte mehrere Kunden – beziehungsweise Verkaufsgespräche führen, welche mir viel Freude bereiteten. " Der Satz klingt unvollständig. 
"Beispielsweise" gegen Ende kleinschreiben.
Keine Frage am Ende, selbstbewusster wie z.B.: "Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich."
Ein Komma bei "sicher, in welche Richtung".
Leerzeichen bei "Kunst-Projektkurs" weg, wenn du schon das lange Wort "Kunstprojektkurs" trennst...
Außerdem ist der erste Satz sehr lang und du benutzt auch sehr oft "ich". 

Bin kein Profi bei Bewerbungen, also will ich inhaltlich nicht mehr sagen als ich schon getan habe :P

Antwort
von Theblockbrain, 35

Sehr geehrte Frau XXXX,

während meines Schulpraktikums als Kaufmann für Dialogmarketing wurde mir bewusst, dass ich unbedingt nach der Schule im kaufmännischem Bereich arbeiten will, da ich in diesem Bereich meine Talente und Fähigkeiten am besten zur Geltung bringen kann. Jedoch war ich mir nicht sicher in welche Richtung es genau gehen sollte. Nachdem ich dann Ihre Stellenanzeige gelesen habe, wusste ich genau, dass ich als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen die richtige Sparte gefunden habe und mit der XXXX einen perfekten Arbeitgeber.

Gleichzeitig haben Sie mit mir einen perfekten Kandidaten für diese Stelle. Schon im Praktikum hatte ich viel Kontakt mit Kunden und konnte unter Beweis stellen, dass dies eine meiner Stärken ist. Ich durfte mehrere Kunden – beziehungsweise Verkaufsgespräche führen, welche mir viel Freude bereiteten. Das Arbeiten im Team gehört ebenso zu meinen Fähigkeiten wie auch Eigeninitiative. Während meiner Freizeit besuche ich den Kunst – Projektkurs meiner Schule. Gemeinsam im Team realisieren wir verschiedene Projekte, wie Beispielsweise die Organisation und Planung einer Vernissage, wo wir unsere eigens erstellten Kunstwerke vorstellen.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann freue ich mich auf die Einladung zum Auswahlverfahren und natürlich auf ein persönliches Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen


Hab mal ein paar kleine Dinge ausgebessert, nichts wildes ;)

Lg

Kommentar von DarthMario72 ,

... und trotzdem noch Fehler drin gelassen.

Kommentar von Theblockbrain ,

Hab ich gesagt, dass ich alle Fehler gefunden habe?   

Antwort
von StevieUncle, 24

- Kaufmännischem Bereich
- in diesem Bereich (unschöne Wortwiederholung im selben Satz)
- Kontakt mit Kunden (ist halt nicht ganz schön formuliert - besser: Kundenkontakt)
- einer meiner Stärken ist
- Kunden – beziehungsweise (ist ein Gedankenstrich, kein Trennstrich)
- den Kunst – Projektkurs (hier wieder)
- Beispielsweise (=beispielsweise)
- freue ich mich auf die Einladung zum (freue mich über)

Hoffe, das hilft dir weiter :) Habs jetzt auch nur schnell überflogen...

Kommentar von DarthMario72 ,

einemeiner Stärken ist

Ähm, nein! "Die" Stärken, also eine meiner Stärken.

Kommentar von Deponentiavogel ,

Was ist denn Kundenkontakt für ein dämliches Kompositum? Kontakt mit Kunden ist um drei Meilen besser.

+ Zwei Grammatikfehler eingebaut. Es heißt:

Im kaufmännischen Bereich.

Eine meiner Stärken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community