Frage von gutefrage61 15.10.2009

Bewerbung Anschreiben Friseur ! Hilfe

  • Antwort von GhastlyGherkinG 15.10.2009
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn der Friseur nicht allzuweit weg ist, würde ich einfach persönlich hinfahren und mich vorstellen. (telefonisch Termin machen)

    Dann kannst du durch dich selber beeindrucken. Gerade bei Friseuren zählt der persönliche Eindruck und du tust dich leichter zu erklären warum, wieso und weshalb :-)

    Es ist auch gut, wenn du dich über diesen Friseur genau erkundigst, wo liegen die Schwerpunkte, wie sehen die Kunden so aus?

    Vorwiegend junges Publikum? oder älteres? Dahingehend kannst du denn ja auch genau erlären, warum genau DIESER Laden der Richtige ist :-)

    Bisher konnte ich überall anfangen, wo ich mich einfach persönlich vorgestellt habe :-)

    Nimm deine Zeugniskopien mit.

  • Antwort von LiLBaBy1987 15.10.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    sehr geehrte damen und herren, (wenn du einen ansprechpartner hast schreib den namen direkt hin)

    über die Bundesagentur für Arbeit in Düsseldorf habe ich erfahren, dass Sie noch einen Ausbildungsplatz zur friseurin zu vergeben haben. Hiermit möchte ich mich um die freie Stelle in Ihrem Hause bewerben.

    (der abschnitt von dir passt)

    Der Beruf Friseurin hat mich schon immer interessiert, da mir frisieren und der umgang mit anderen menschen sehr viel freude bereitet. Ich bin eine aufgeschlossene, zuverlässige, engagierte, hilfsbereite und teamfähige person.

    Über die Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.

    mit freundlichen grüßen

    tipp: schreib eine 3. seite die du ans ende der bewerbung heftest u zähl da alle eigenschaften auf die du hast in die bewerbung direkt würde ich nur 2 oder 3 schreiben.

    lg

  • Antwort von DollyPond 15.10.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
  • Antwort von Ramonette 15.10.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Schreib noch rein, warum du dich ausgerechnet bei DIeSEM Frisör bewirbst. Sowas wie guter Ruf, oder so...

  • Antwort von ljubavi 15.10.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    im ersten satz "Zum" schreibt man klein ausserdem würde ich "als" schreiben

    das mir samstags abreirten is irgendiwe komishc

  • Antwort von abrendel 24.04.2010

    Ist vom Prinzip her nicht falsch, aber leider sehr 0815.

    Ein paar nützliche Tipps gibts auf: www.jobinspektor.de

  • Antwort von Dorolein10 17.03.2010

    Kurze aber präzise Formulierung für eine Bewerbung mit schicker Gestaltung hab ich hier gefunden:

    http://www.shop.novamedia.biz/de/Bewerbungsvorlagen/Musterbewerbungsschreiben-al...

    Brauchst du nur umschreiben, so dass es mit deinen Daten übereinstimmt.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!