Frage von Keks1023, 105

Bewerbung an Fachgymnasium?

Hi ich gehe gerade auf ein Gymnasium was realtiv viel ansehen hat in der Umgebung jedoch möchte ich auf ein Fachgymnasium gehen da es etwas fachbezogener ist. Für die Bewerbung muss ich mein Zeugniss der 9 Klasse einreichen jedoch ist dies nicht wirklich gut mit einem Durchschnitt von 3,4 . Dieses Jahr sprich die 10 Klasse strenge ich mich mehr an und hab jetzt einen besseren Durchschnitt doch da ich das Zeugniss erst im Februar bekomme und die Bewerbung in der nächsten Woche schon fällig ist weis ich nicht ob sie mich nehmen obwohl mein Durchschnitt sich ja verbessert hat wie kann ich dies am besten Beweisen das ich besser geworden bin ( in einer Bewerbung) ?

Antwort
von nyxSaphir, 95

Du kannst dich auf jeden fall bewerben. Das geht immer. Angenommen wirst du wahrscheinlich auch, aber erst komplett wenn deine Durchschnittsnote nach der 10 im 2-3 Bereich liegt.
Eine Freundin von mir wurde auch mit ein Durchschnitt von 3,4 angenommen. Aber sie ist eine der wenigen.
Sorge einfach dafür dass du im nächsten Jahr unter 3 liegst und dann sollte das auf jeden fall funktionieren.
Wenn du doch nicht abgenommen wirst, gibts quasi noch so eine "Ehrenrunde", da bist du ein Jahr in einer Klasse wo der erweiterten Realabschluss absolviert wird.
Danach wirst du auf jeden fall angenommen.

Kommentar von nyxSaphir ,

Dein Zeugnis nachreichen kannst du immer. Nach der 10 ist das auch ein muss, denn du musst bezeugen können, dass du den erweiterten Realabschluss bekommen hast

Kommentar von Keks1023 ,

Danke für die schnelle und gute Antwort ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten