Frage von Ashkaras, 21

Kann ich an einer Fachhochschule genommen werden, wenn ich eine 4 in einem Hauptfach habe?

Ich wollte fragen, ob eine Fachhochschule mich annehmen darf, obwohl ich eine 4 in einem Hauptfach habe?

Ich werde mich in einigen Monaten für eine Fachhochsche bewerben, die zwar extrem wenig zulauf hat, jedoch eine 3 in den Hauptfächern fordert und ich die Sorge habe, das mich die Schule trotz Schülermangel nicht aufnimmt, falls etwas schief laufen würde.

Scheinbar meinte ein Lehrer das die fast jeden nehmen (also die Fachhochschule btg) aber ganz sicher bin ich mir dennoch nicht.

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 2

Dass hängt von den Zulassungsvorrausetzungen in deinem "Wunschstudiengang" ab.

In den meisten Studiengängen gibt es einen NC. Dass heißt deine Durchschnittsnote ist ausschlaggebend. Auch mit einer einzigen 4, kann deine Durschnitsnote dennoch gut sein.

Wenn sich aber weniger Leute dafür interessieren, als Plätze vorhanden sind, ist es wohl ein zulassungsfreier Studiengang. Dann reicht es normalerweise wenn du die Fachhochschulreife hast.

Es gibt aber auch Hochschulen, welche ein eigenes Auswahlverfahren haben. Hier kann auf Faktoren wie Motivation, bereits vorhandene Erfahrungen, oder auch auf bestimmte Noten in bestimmten Fächern geschaut werden.

Woher hast du denn die Informationen, dass du keine 4 in den Hauptfächern haben darfst?

Wenn dass wirklich so in den Zulassungsvorrausetzungen steht, wird dass wahrscheinlich stimmen.

Ansonsten könte es auch eine Empfehlung sein. Was möchtest du denn studieren? Normalerweise wird man mit der Fachhochschulreife nicht abgelehnt, wenn wirklich weniger Plätze als Bewerber vorhanden sind.

Im Zweifel kannst du dort auch mal anrufen und nachfragen. Meist finden vorher auch Informationsveranstaltungen statt, bei denen Fragen zu Studiengang beantwortet werden.

An den meisten Fachhochschulen enden die Bewerbungsfristen auch erst im Juli. Selbst wenn du wirklich eine 4 erhalten solltest und die Vorrausetzungen wirklich so sein sollte, dass du keine 4 im Hauptfach haben darfst, kannst du dich dann immernoch nach einer Alternative umsehen. Aber bewerbe dich erstmal bei der Fachhochschule die du bevorzugst.

Antwort
von Knoerf, 12

Kommt drauf an ob deine Fh einen nc hat. Normalerweise ist es nur wichtig, dass du durchgekommen bist. Du brauchst aber schon wenigstens ein Fachabi.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten