Frage von Bluemchen77, 27

Bewerbung als selbständiger Gutachter im Bauhandwerk bei Versicherungen?

Hallo zusammen... Mein Mann möchte als selbständiger Gutachter/Sachverständiger im Bauhandwerk für Versicherungen arbeiten... Und nun stellt sich die Frage, ob und wie die Initiativ-Bewerbung dafür aussehen soll? Schreibt man diese wie eine "normale" Bewerbung für ein Angestellten-Verhältnis? Bzw. weiß auch jemand wo man an Kontakte zwecks Bewerbung kommt? Danke schön schon mal...

Antwort
von AndreasEhretSV, 14

Guten Abend,

da Ihr Mann als selbstständiger Tätig ist, ist eine Bewerbung nicht Zielführend wenn das/die Versicherungsunternehmen keine explizite Stellenausschreibung geschrieben haben. Es geht vielmehr darum, die Unternehmen auf seine Tätigkeit aufmerksam zu machen. Dies stellt ein Angebot dar, keine Bewerbung. Im Angebot sollten die Fähigkeiten Ihres Mannes sprich Nachweise über die Sachkunde (Bau und Sachverständigenwesen) zu finden sein. Ein wirklich sinnvoller Weg ist jedoch den persönlichen Kontakt herzustellen. Aus Erfahrung kommen die Versicherungsunternehmen auf Ihren Mann zu, wenn denen Gutachten Ihres Mannes vorliegen und diese der Ansicht sind dass diese Gutachten tauglich sind. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass aufgrund der enormen Vielzahl an Bausachverständigen möglicherweise schon diverse Sachverständige im "Katalog" der Versicherungsunternehmen gelistet sind und diese auf die Sachverständigen zurückgreifen die ohnehin schon bekannt sind. Es ist schwierig. Wünsche viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community