Frage von Toraoyaa, 46

Bewerbung als Mail (PDF-Datei) Form?

Für eine Ausbildungsstelle, für die ich mich bewerben möchte, wird die Bewerbung als PDF-Datei verlangt. Nun ist meine Frage, ob sie formal so aussehen kann, wie eine normale Bewerbung für eine Mappe, oder ob es eine bestimmte Form dafür gibt und falls ich diese auch unbedingt einhalten muss. Muss der Betreff in das Dokument selbst auch noch einmal mit hinein? Wie sieht die Anschrift genau aus? Kann ich trotzdem ein Deckblatt anfertigen?

Antwort
von hammsen, 27

Prinzipiell kann die Bewerbung so aussehen wie du möchtest, sollte nur im PDF -Format gespeichert sein, damit sie dein zukünftiger Arbeitgeber auch sicher öffnen kann.

Wenn du eine Datei mit Word erstellst, kannst du entweder direkt als PDF speichern oder wenn du auf Drucken gehst, wählst du anstatt deines Druckers PDF-Dokument aus.

(so oder so ähnlich, habs jetzt nicht vor Augen)

Allerdings gibt es eine DIN-Vorlage für Bewerbungen ( ich glaueb DIN 5008).Diese Vorlage kannst du im Internet runterladen und quasi wie eine Vorlage benutzen. Hier ist genau festgelegt, was wo zu stehen hat, wie der Zeilenabstand sein muss, die Breite des Randes usw.

Kann man nutzen, muss man nicht. Gibt aber ein sauberes Bild.


Beste Grüße

Antwort
von anja199003, 30

Du kannst alles machen wie immer, druckst nur nicht auf Papier sondern als pdf (da gibt es extra Druckertreiber).

Antwort
von Rheinflip, 16

Die normale Form der Bewerbung ist immer gewünscht, aber die Datei  soll im PDF Format sein. 

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Ausbildung & Bewerbung, 10

Hallo Toraoyaa,

schau mal hier: karrierebibel.de/online-zum-job-die-besten-tipps-zur-e-mail-bewerbung/

Antwort
von Turbomann, 19
Antwort
von frider123, 32

Ich würde die Bewerbung einfach ganz normal mit Word schreiben, und dann in ein PDF Format umwandeln.

Da gibt es eigentlich keinen Unterschied 

Kommentar von DrStrosmajer ,

Seit wann kann Wörd denn das eigene Format in PDF umwandeln? Das können eigentlich nur richtige Textverabeitungsprogramme, aber nicht die Micros$aft-Krücken.

Kommentar von frider123 ,

Laut meinem Wissen kann man doch bei Abspeichern, das Format auswählen ;)

Kommentar von Toraoyaa ,

Ich habe Openoffice und man muss nur in der Menü-Leiste auf PDF klicken und das Dokument wird als PDF-Datei gespeichert.

Kommentar von floppydisk ,

quark.

word hat eine export-funktion, da muss man nur pdf wählen. dafür braucht man keine programme á la latex und co.

Kommentar von frider123 ,

so ist es 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten