Frage von WerWirdDasSein, 26

Bewerbung Abschicken muss das genau Datum stimmen ?

Ich wollte per Post meine Bewerbungsunterlagen für meinen Beruf abschicken hatte keine Zeit gefunden und es nicht sofort abgeschickt es sind jetzt 3-4 Tage über das geschrieben Datum vergangen. Wann wäre es den ganz schlimm die Unterlagen abzuschicken (keine Übertreibungen) und ist der Zeitraum noch okey.

Ich bedanke mich schon mal wenn ihr mir helfen würdet .

Antwort
von schmiddihb, 17

Aaaaalsooooo, es kommt so gar nicht gut rüber, eine Bewerbung NACH Ende der Bewerbungsfrist abzuschicken. Selbst wenn du die Bewerbung noch hinschickst, wird sie wohl nicht mehr angenommen werden. Warum sollten die deine Bewerbung noch nehmen, wenn du dich nicht an die Spielregeln hälst? Und es spiegelt natürlich kein gutes Bild von dir als möglichen Arbeitnehmer wieder. ICH würde keine Bewerbung in meiner Firma so akzeptieren. Ich glaube,´dass du dir die Briefmarke sparen kannst.

Kommentar von adabei ,

Es ging bei der Frage doch nicht um eine Bewerbungsfrist.
Der Fragesteller wollte lediglich wissen, ob es ein schlechtes Bild macht, wenn das Datum des Anschreibens und das Absendedatum ein paar Tage auseinanderliegen.

Kommentar von schmiddihb ,

Ach, Mist, sorry.....mein Fehler :-) diese verdammte Hitze!

Ich habe "geschriebenen Datum" als das Datum der Bewerbungsfrist interpretiert.

Ich geh jetzt was trinken :-)

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 10

Wann wäre es den ganz schlimm die Unterlagen abzuschicken (keine Übertreibungen) und ist der Zeitraum noch okey.

Wäre noch OK.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community