Frage von Kubi97II, 33

Bewerbung ablehnung?

Ich bewerbe mich momentan für einen Ausbildsplatz als Industriemechaniker und Kfz-Mechatroniker.
Habe jedoch jetzt schon 2 Ablehnungen bekommen und bin irgendwie sehr frustriert...
Mein Zeugnis ist eigentlich auch nicht das schlechteste...
Durchschnitt 3,2...
Englisch : 4
Deutsch : 4
Mathe 3 und nebenfächer 2-3
Habe das Gefühl das es mit der Ausbildung nicht viel wird 😐
Was meint ihr ?

Antwort
von rotreginak02, 5

Hallo Kubi97II,

erst einmal vorweg:
ich kenne Abiturienten mit einem Abischnitt von 2,0, die brauchten 15 - 20 Bewerbungen - und das bundesweit - um in ihrem Traumberuf einen Ausbildungsplatz zu bekommen....wenn du nach lediglich zwei Absagen schon aufgibst, dann kann das natürlich Nichts werden. 

Du musst nach vorne schauen und überlegen, was du bei den kommenden Bewerbungen deutlich besser machen kannst und ob es nicht noch weitere Berufe gibt, die in deinem Fall realistisch sind. Nun weiß ich nicht, ob du hier von einem Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss sprichst. Ich weiß nur, dass der KFZ-Mechatroniker ein sehr begehrter Beruf im Handwerk ist, und es deshalb dort schon "per se" wesentlich mehr Bewerber als Ausbildungsplätze gibt.

Du schreibst, dass dein Zeugnis auch nicht "das Schlechteste" ist...hm, das sehen die meisten Personaler anders, denn es wird immer zuerst nach den KERNFÄCHERN geschaut.....und da sieht es bei dir mit 4, 4, 3 doch eher schlecht aus.

Daher sollte deine Bewerbung doppelt und dreifach gut werden, damit du zum Gespräch eingeladen wirst und dort überzeugen kannst.

Alternativ solltest du unbedingt die Chance nutzen, wenn ein Ansprechpartner für Rückfragen genannt wird, dir ein paar gute Fragen einfallen zu lassen und zuerst zum Hörer zu greifen. Wenn der Ansprechpartner das Telefonat mit dir positiv empfunden hat, so wird er mit Vorfreude deine Bewerbung durchlesen und die Chance, dadurch zum Vorstellungsgespräch geladen zu werden, erhöht sich für dich wesentlich!

Und hier noch gute Seiten ,wie man sich bewirbt...welche Fehler man nicht machen sollte... und weitere Berufsideen:

www.azubiyo.de

www.karrierebibel.de

Dir viel Erfolg!

Antwort
von Turbomann, 14

Eigentlich schade, dass du dich in der Schule nicht mehr angestrengt hast, bei deinen Noten.

Keine Ahnung wie deine Bewerbung mit dem Text aussieht, hast du das mal von jemand der Ahnung hat durchlesen lassen, ob du da was verbessern könntest? Deine Bewerbung ist die erste Eintrittkarte zu einem Gespräch.

Zwei Ablehnungen muss noch gar nicht das Ende sein, bewerbe dich weiter und gib nicht auf.

Drücke dir die Daumen, dass du ein Bewerbungsgespräch bekommst und du dich dann so präsentieren kannst, dass du trotzdem genommen wirst und wenn du deine handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis stellen kannst, dann sind Noten nciht mehr so im Vordergrund, sondern deine Arbeit.

Du kannst dich auch erst mal für ein Praktikum bewerben und dann merkt die Firma ja, ob du im handwerklichen mehr drauf hast.

Schaue dir doch mal auf Google Bewerbungsschreiben als...... an, wie man sie richtig aufsetzt.

Du findest auch Seiten, was man für Fehler bei Bewerbungen vermeiden sollte.





Antwort
von xxbromasterxx, 22

2 absagen und du willst schon aufgeben? Reiss dich zusammen und bewerb dich schön fleißig weiter. Die Jobsuche kann dauern manche haben Glück und finden schnell was kann aber auch sein das man 50 Bewerbungen schreiben muss.

Lg Peter

Antwort
von Moewe4, 19

Ich kenne jemand der nach der Bewerbung Nr.73 einen Ausbildungsplatz bekommen hat.

Du brauchst jetzt ganz viel Geduld😀

Antwort
von Ichsen123, 4

Naja...Würde jetzt nicht gleich die flotte ins Korn hauen.

Würde an deiner Stelle evtl. Noch auf n paar andere Branchen ausweiten. Bei mir hats damals über 30 Bewerbungen gebraucht bis ich eine Ausbildungsstelle hatte.

Antwort
von DracoSodalis, 16

Guten Abend Kubi, 

2 Absagen von wie vielen Betrieben ?

Andere schreiben 300 - 400 Bewerbungen im Jahr und bekommen nur absagen.

Vielleicht liegt es eher weniger an Deinem Zeugnis, sondern an der Bewerbung selbst ?

Antwort
von Askuwehteau, 14

wenn du nach 2 absagen schon schlapp machst, dann wird natürlich nichts draus. lege noch ein paar schippen drauf.

Antwort
von M0F4FR3AK, 6

Ja also das wird nix. Mit 4ern im Hauptfach... Aber naja, is ja ein 'Drecks' Job sozusagen. Kriegsch wenig. Vln dem her nehmen die au schlechte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten