Frage von Hallo1991du, 28

Bewerben trotz mangelnder Qualifikation?

Stelle wäre eigentlich perfekt. Nur das ich halt keine Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter hab. Ich bin einfacher Kreditorenbuchalter (was ansich gesucht ist). Trotzdem bewerben? Dort steht "idealerweise"

Antwort
von Rockige, 13

Du kannst es versuchen.

Dem potentiellen Job zuliebe darfst du aber nicht behaupten du hättest die benötigte Qualifikation (also auch nicht verschweigen das du diese spezielle Quali noch nicht hast).

Es sind schon Leute gekündigt worden die sich den Arbeitsplatz erschummelten (durch vorsätzliches Erschwindeln von angeblichen Qualifikationen)

Kommentar von Hallo1991du ,

erschummeln? Sehen die des net auch an meinen bisherigen Arbeitszeugnissen was ich gemacht hab?

Kommentar von Rockige ,

Ja klar können sie es anhand der vorhandenen Zeugnisse sehen.

Mir fiel nur ein das ich (in einem anderen Forum) vor längerer Zeit mal von einer Frau las die sich den Arbeitsplatz erschummelt hatte (sie sagte sie hätte die Qualifikation und würde das entsprechende Abschlusszeugnis nachreichen)... Als es dann irgendwann raus kam war sie den Job direkt wieder los.

Antwort
von hauseltr, 15

Dort steht "idealerweise"

Damit sind andere Bewerber nicht ausgeschlossen!

Kommentar von Hallo1991du ,

merci das wollte ich wissen :-)

Antwort
von ToniKim, 19

Versuchen kostet fast nichts.

Kommentar von Hallo1991du ,

äh jop richtig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten