Bewerbung bei Rossmann?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren, (Bitte unbedingt einen Ansprechpartner rausfinden. "Damen und Herren" ist viel zu allgemein und unpersönlich)

hiermit bewerbe ich mich für eine Arbeitsstelle in Ihrem Unternehmen. (Den Satz löschen. Das steht ja schon im Betreff und nimmt nur unnötig Platz weg)
Zur Zeit befinde ich mich bis zum 15.09.2016 in Elternzeit. (Total aus dem Zusammenhang gerissen, das passt so gar nicht hin. Entweder irgendwie nen Betzug herstellen oder weg lassen (am besten zweiteres), steht ja im Lebenslauf) Der Beruf Kauffrau im Einzelhandel (Entweder die Berufsbezeichung in Anführungsstriche setzen oder irgendwie "Das Berufsbild der Kauf...." schreiben.) ist für mich aufgrund meiner Interessen an Verkauf von Waren und den Umgang mit Menschen geeignet. (Viel zu schwach.)

Ich (Bitte keine Sätze mit "ich" beginnen, wenn es sich vermeiden lässt) bin sehr aufgeschlossen, redegewandt und beherrsche es, auf die Wünsche des Kunden einzugehen. Diese Stärken habe ich durch viel Kundenkontakt in meinen bisherigen Berufen (BerufEN? Mehrzahl?) verfeinern können. Außerdem bin ich ein sehr fröhlicher und optimistischer Mensch und bewahre auch in stressigen Situationen den Überblick. Meine Arbeit erledige ich motiviert und ohne große Umwege.

Es würde (Konjuktiv ist verboten) mich freuen, Teil Ihres Teams zu werden. Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Ja... Sorry, aber mich überzeugts leider nicht... Der zweite Teil ist.... ja... "ok"... Aber der erste gefällt mir gar nicht. Das ist irgendwie zu lieblos...

Und irgendwie ists mir (auch am Ende) zu sehr auf das zwischenmenschliche bezogen. Im Einzelhandel ist deine Hauptaufgabe nicht die Beratung... Da sieht der Kundenkontakt meistens so aus: "Entschuldigung, wo haben Sie Nivea Creme?" "Die steht da hinten im 2. Regal." Oder: "Das macht dann 2,50€. ich wünsche Ihnen einen schönen Tag." Ansonsten wirst du eher andere Aufgaben machen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maryata13
16.06.2016, 16:52

Hallo, danke für deine Antwort. Habe jetzt meine Bewerbung nochmal gelesen, und ja du hast recht. Könntest du mir weiterhelfen. Kannst du vielleicht die ganze bewerbung schreiben mit deinen worten bin leider bei bewerbung schreiben setzte formielieren null. Natürlich wenn es kein Aufwand für dich ist.  

0