Frage von Richard30, 144

Beweisen das 1+1=2 ist (Keine Scherzfrage!)?

Also: Ich hab mir einfach mal überlegt, wie man denn eigentlich beweisen könnte, das 1+1 wirklich 2 ist? Man könnte es ja zeigen, aber gibt es da nicht irgend einen anderen Weg? Ich meine klar das es so ist, aber in der Wissenschaft mus man ja alles beweisen, extrem vieles beruht ja auf dieser Schlussfolgerund das 1+1=2 ist. Wäre das nicht so, wäre unser gesammtes Weltbild falsch.

So einfach geht das aber nunmal in der Wissenschaft nicht. Ich weiss von einem Fall, das jemand mal bewiesen hatte, das es Platzsparender ist, Äpfel so zu lagern wie man es halt auf dem Markt sieht, also das die jeweils bissel "Verschränkt" sind. Der hatte das auch mathematisch bewiesen, was anscheinend garnicht so leicht war (ich weiss es nicht, ich habs weder versucht, noch habe ich es in nächster Zeit vor).

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sugafree, 54

Meine Cousine sagte mir damals das 1+1 nicht 2 ist, sondern 3. Denn wenn du zwei Pizzen kaufst, bekommst du die dritte umsonst. Es tut mir leid für meine unlustige Antwort, hat mich nur daran erinnert.

Kommentar von Richard30 ,

Wegen dir hab ich grad mein Getränk beim Trinken verschüttet :D. Ich weiss auch nicht warum, aber ich musste irgendwie lachen.

Kommentar von sugafree ,

Keine Sorge, hab' ich damals auch. XD

Antwort
von ichmag11, 84

Mathematik haelt sich an die Mathematischen Regeln, ohne wenn und aber.

1+1=2, weil das von den Regeln so ausgesagt wird.

Wenn und aber gibt es da nicht, da die rechnung verglichen mit den mathematischen Regeln (gibts die ueberhaupt?) richtig ist.

Natuerlich kann man da diskutieren, jedoch will und tut man das in der Mathematik nicht.

Antwort
von Nalzet, 59

Gar nicht, dass ist vom Mensch definiert. Im binären Zahlensystem gibt 1+1=10

Antwort
von chris1717, 26

Wird das nicht normalerweise axiomatisch eingeführt, weil die Herleitung und der Beweis abnormal ekelhaft sind?

Antwort
von xCeltic, 69

Fußball: Endstand 1:1= wie viele Tore sind gefallen? Genau 2

Antwort
von Kodringer, 59

1 und 2 sind nur grafische bzw. verbale Parameter für eine bestimmte Anzahl, nämlich . und .. 

du kannst also sagen 1 und 1 ist 2 oder wenn du zu . noch einmal . dazugibst hast du ..

Das wäre eine logische Schlussfolgerung

Antwort
von kepfIe, 52

1+1=2 folgt aus den Peano-Axiomen.  

Das mit den Äpfeln stell ich mir eigentlich nicht allzu schwer vor.

Antwort
von Dogukann, 71

Was, wenn ich sagen würde 1+1=3, Stichwort Symbiose. Gruß

Kommentar von nifirm ,

1:2=2 Zellteilung :)

Kommentar von Dogukann ,

:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten