Beweise dass 1 g x cm^-3 = 1000 kg x m^-3 ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

1 m=100 cm

1m³=100 cm*100 cm*100 cm=1.000.000 cm³

1.000.000 g=1000*1000g=1000*1 kg=1000 kg.

Also:

1 g/1 cm³=1000 kg/m³

Beachte: x^(-3)=1/x^3

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

g/cm³ = 10^-3 kg / 10^-6 m³ = 10^3 kg/m³ = 1000 kg/m³ = 1000 kg • m^-3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der "Rechenweg" sollte doch klar sein:
g in kg umrechnen und 1/cm³ in 1/m³

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überlege Dir, wie groß ein Kubikmeter ist. Wieviele Kubikcentimeter passen da rein?

Also zuerst in der Längsrichtung.

Dann in der Breite .... Multiplizierst du das, dann hast Du die Grundfläche.

Und dann noch die Höhe.

Wenn Du diese Anzahl von Kubikzentimetern mit dem Gewicht pro Kubikzentimeter multiplizierst, dann hast du das Gewicht pro Kubikmeter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BurkeUndCo
01.10.2016, 21:59

Bist Du sicher dass das "x" in deinen Formeln richtig ist?

Normalerweise wäre das eher eine Frage der Dichte und das sind dann Gewicht pro Volumen (also geteilt mit Zeichen "/")

0