Frage von lulac91, 21

Bewachungsdienst ehrl?

Hat mal jemand bei bewachungsdienst ehrl gearbeitet, und mir möglicherweise erzählen was eure Aufgabenbereiche waren ,bitte nur kommentieren der auch wirklich in dem Unternehmen tätig war Danke im voraus

Antwort
von Flash8acks, 17

Gebäudeüberwachung (Nachts) ... Jede Stunde eine Runde in den Hallen und einmal um das Gebäude gehen. 9 Stundenschicht, jede Runde hat ca. 15 Minuten gedauert. Pause musste man also in den "freien" 45 Minuten machen in denen man in einem Raum/Büro saß der beleuchtet war.

Kommentar von lulac91 ,

was ist er unterschied zwischen einem azubi und einem normal Angestellten,soweit ich weiss muss der azubi viel Papierkram erledigen oder täusch ich mich da ?

Kommentar von Flash8acks ,

Den Papierkram hat der Chef des Bewachungsdienstes erledigt, damit hatte ich nichts zu tun. Habe auch keine Vorfälle melden müssen, die Ich hätte angeben können.

Kommentar von lulac91 ,

Bist du ausgelernt (fachkraft für schutz und sicherheit ) ?

Kommentar von Flash8acks ,

Nein, das war nur ein Job. Den §34a Schein wollte ich noch machen, hab dann aber gekündigt weil ich was besseres fand.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten