Frage von swegmonstr, 69

Beurlaubung einen Tag davor abgeben?

Hallo, ich muss morgen zur Beerdigung von meiner Oma und dass ich rechtzeitig da bin muss ich eine Stunde früher von der Schule gehen. Jetzt hat mir meine Mutter einen Zettel ausgefüllt, geht das auch noch einen Tag davor und wenn ja wie (lebe in Bayern). Danke im Vorazs

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von jerkfun, 29

Du darfst getrost auch gehen ,Du sagst zur Beerdigung eines Angehörigen,damit entschuldigst Du Dich auch ausreichend,und gibst die (durch die Eltern rechtsverbindliche ,schriftliche Entschuldigung ) Entschuldigung am Tage danach ab.Das kannst Du halten wie Du möchtest.Diese Praxis gilt auch überall.Mein Beileid.Bitte schön.

Antwort
von TheAllisons, 46

Sicher geht das, gib den Zettel so bald als möglich ab, das dürfte kein Problem sein

Antwort
von Nordseefan, 29

Erst mal mein Beileid.

Ja das geht, eine Beeerdigung kann man ja nicht Wochen im vorraus planen.

In so einem Fall muss dir die Schule auch frei geben. Die Entschuldingung (auf der in dem Fall schon der Grund draufstehen muss) gibst du heute am besten deiner Klassenlehrerin.

Antwort
von Woropa, 13

Ja, das geht, am Tag davor. Gib den Zettel am besten bei deiner Klassenlehrerin ab.

Antwort
von MissCosmo, 9

Das geht klar :) Beerdigungen dürfen auch kurzfristig "angemeldet" sein - du gibst den Zettel einfach bei deiner Klassenlehrerin ab und gut ist. PS. Komme auch aus Bayern und hatte den Fall schon :) 

Antwort
von Alba202, 35

Das geht wohl. Da man eine Beerdigung ja nicht Wochen vorher weiß.

Antwort
von rentalight, 28

Klar, warum sollte das nicht gehen? Wenn nicht, täuscht du einfach Kopfschmerzen vor...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten