Frage von rockylady, 34

Beunruhigt durch Brustveränderung?

Ich habe gerade beim Umziehen feststellen müssen, dass meine Brust sich an einer Hautstelle einzieht. Wenn ich den Arm hebe etwas deutlicher, an der Brustwarze selbst nicht. Jetzt bin ich etwas verängstigt und mache morgen direkt nen Termin beim Gyn. Ich nehme nicht die Pille und auch auf keinem anderen Wege Hormone zu mir.

Bloß habe ich in den letzten 3 Monaten 4 kg verloren und die Brüste sind etwas kleiner geworden. Kann das damit zusammenhängen, eben mit dem Bindegewebe? Habe sonst keinerlei Beschwerden

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von gschyd, 22

Das ist sehr gut, dass Du Deine Brust beobachtest und es ärztlich abklären lässt (lieber auch "unnötig" als zu spät).
Da sich Deine Brüste in der Grösse veränderten kann das durchaus damit zusammen hängen.
Sei zuversichtlich und denk positiv :)

Antwort
von Thadeus, 17

Kann durchaus damit zusammenliegen. Solange da keine Beschwerden zu kommen denke ich mal muss man sich da keine Gedanken machen.

Die Haut kann sich ja wieder Straffen.

Antwort
von Ollie892, 14

Hallo!

Ich denke auch, das es an der abnahme liegen kann. Mach dich aber nicht verrückt und geh dann zu deinem Termin. Gut, das du solche Veränderungen gleich überprüfen lässt!

Antwort
von Novoa, 12

Das Problem ist, dass die schlimmen Dinge nie beschwerden machen, jedenfalls am Anfang nicht. Diese beschriebenen Erscheinungen stellen ein Alarmsignal dar, daher ist es auch abklärungsbedrüftig!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten