Frage von kaddel567, 232

Beule unter der Narbe?

Hallo, ich wurde vor gut 2,5 Monaten an meiner Ferse genäht. Die Wunde War relativ tief und die Heilung hat somit lange gedauert. Jetzt kann ich bis heute keine Schuhe anziehen, die ich fest zuschnüren muss denn diese drücken zu sehr. (Sprich Chucks, Hallenschuhe etc.) Außerdem ist unter der Narbe eine Beule die man sehen und fühlen kann, könnte das wildes fleisch sein weil die Haut zugewachsen ist, die Wunde unter der Narbe jedoch noch nicht verheilt war? Was könnte das sonst sein und was muss man dagegen tun? Danke im Vorraus :)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo kaddel567,

Schau mal bitte hier:
Narben Sprunggelenk

Antwort
von Rishek, 177

Die Wunde leicht massieren, ziehen und bewegen.

Ich hatte vor einiger Zeit einen Kreuzbandriss und deswegen musste ich zur Physiotherapie. Hier wurde die Narbe ständig durchgeknetet und bewegt. Nach der Therapie sollte ich das ganze dann Zuhause selbst weiterführen.

Das Gewebe verhärtet unter der Narbe einfach und wenn du das nicht bewegst fühlt es sich so an, als hättest du eine "Beule" darunter. Lass es dir aber zeigen und Knete nicht selbst an der Narbe herum. Auch der erste Heilungsprozess sollte bereits beendet sein und die Kruste sollte idealer weiße abgefallen sein.

Antwort
von leleofficial, 148

Geh doch nochmal zum Arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community