Frage von Emmaxoxo16, 63

Beule unter der Achsel?

Hallo, Ich habe jetzt schon seit mehreren Monaten eine beule unter meiner rechten achsel. Beim ertasten fühle ich auch einen kleinen Knoten. Hatte das hier schonmal jemand und kann mir weiterhelfen? Weiß nicht ob ich desswegen gleich zum Arzt rennen soll. (W/16)

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von IWontGiveIn, 39

Das ist sehr wahrscheinlich ein Abzess. Entweder du musst dir das rausschneiden lassen oder benutzt eine Abzesssalbe (oder tust dir ein Stück aufgeschnitte Aloe Vera da dran mit einem Verband befestigen) und rennst ewig lange mit einem Verband rum der auch noch deine Haut zerstört :) ..Das hatte ich schonmal..Kann aber auch sein das es irgendwann einfach verschwindet. Wichtig ist das du nicht daran rumdrückst :)

Antwort
von WolfsNala, 33

Damit musst du UMGEHEND zum Arzt gehen ! Es könnte sein, dass es sich dabei um eine Entzündung handelt,die durch einen kleinen Kratzer irgendwo am Körper entstanden ist & das deutet auf eine Blutvergiftung hin ! Es könnte im schlimmsten Fall aber auch Krebs sein,aber da du noch so jung bist,bezweifle ich das ! Trotzdem,geh lieber einmal zu viel hin,als einmal zu wenig !

Antwort
von 11katze112, 15

Unter der Achsel sind drüsen wie am hals und beim becken. Wenn sie angeschwollen sind bildet der körper Antikörper

Antwort
von sternenmeer57, 28

Denke schon , weil dort auch Lymphknoten liegen. Lass es abklären.

Antwort
von sabbelist, 26

Ja, so schnell wie möglich zum Arzt.

Antwort
von Schildi14, 11

BITTE GEHE SOFORT ZUM ARZT! ICH HABE JEMANDEN IN DER FAMILIE DER GENAU DAS GLEICHE HATTE UND AUCH ERST NACH MONATEN ZUM ARZT IST! ES HAT SICH LEIDER HERAUS GESTELLT DAS ER KREBS HAT. LYMPHKNOTEN-KREBS...😦😢 ALSO BITTE, SOFORT ZUM ARZT!!!!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten