Frage von toncherry, 63

Bettwanzen oder nur Mückenstiche?

Hallo,

Ich bekomme seit einer Woche oder so über Nacht immer Stiche, habe jetzt ungefähr 10 an jeder Hand, mehrere an meinen Handgelenken, an meinem Hals und im Gesicht, also nur die Stellen die über nacht unbedeckt sind. Die Stiche schmerzen, jucken und sind gerötet. Ich dachte am Anfang erst es wären Mückenstiche aber jetzt frage ich mich ob es nicht Bettwanzen sind?

Die Stiche haben auch keine wirkliche Schwellung, was bei mir bei Mückenstichen immer entsteht. Ich habe schon mein Bett durchsucht aber nichts gefunden... Was soll ich jetzt tun und woran erkenne ich es?

LG Cherry

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SonjaLP1, Community-Experte für Insekten, 36

Die Bettwanze schlägt nachts zu, wenn sie aus ihrem Versteck kommt um sich eine Blutmahlzeit zu besorgen.

Stiche sind oft in einer Reihe oder Gruppe angeordnet und jucken oft.

Mehr Infos / Bilder / Video über Bettwanzen / Bisse , siehe Link

http://bettwanze.org/bettwanzen-erkennen-bilder-und-symptome/

Kommentar von SonjaLP1 ,

Cool , Vielen Dank für den Stern ;-))

Antwort
von sonders, 34

Moin. Hautarzt/in aufsuchen. Klare Ansage!!! In diesen Sinn sonders

Antwort
von sonders, 30

Moin. Nachtrag: Bettwanzen siehst nicht. In diesen Sinn sonders

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community